Kreuzfahrt: Minderung wegen Klimaanlage?

Koblenz - Zu heiß oder zu kalt? Klimaanlagen können tückisch sein. Einem Ehepaar war auf einer Kreuzfahrt die Temperatur in der Kabine zu kühl. Sie forderten eine Minderung des Reisepreises.

Eine durch die Klimaanlage in einer Schiffskabine verursachte unbehagliche Atmosphäre rechtfertigt eine Minderung des Reisepreises. Das berichtet die „Monatsschrift für Deutsches Recht“ (Heft 15/2012) unter Berufung auf ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz. Dabei ist es allerdings Sache des Reisenden, die Mängel genau zu beschreiben. Diffuse Beschreibungen der Verhältnisse gingen letztlich zu seinen Lasten, betonten die Richter (Az.: 5 U 1501/11).

Göttin und Fantasie: Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2012

Göttin und Fantasie: Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2012

Das Gericht billigte einem Ehepaar einen Rückzahlungsanspruch von 1500 Euro für eine Schiffsreise im Gesamtwert von 25.000 Euro zu. Die Kläger hatten bemängelt, dass während der 33-tägigen Reise die Kabine durch Luftzufuhr dauerhaft kühl gewesen sei. Das OLG befand, zwar rechtfertige eine nicht ordnungsgemäße Kabinentemperatur eine Minderung des Reisepreises. Die Kläger hätten zum eigentlichen Mangel jedoch nur sehr ungenaue Angaben gemacht. Daher sei dem Gericht eine nähere Einschätzung der Beeinträchtigung nicht möglich, die unter Umständen einen noch höheren Anspruch begründet hätte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte "Malle"-Fans eine Überraschung: Der "Ballermann 6" sieht …
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Rassismus? Rauswurf von Passagieren aus US-Airline
Im Flugzeug: Zwei Passagiere pöbeln – ein Steward reagiert souverän. Als Reisende Fluggäste rassistisch beleidigen, hätten Sie mit diesem Ende nicht gerechnet.
Rassismus? Rauswurf von Passagieren aus US-Airline
Aida meidet wohl auch 2018 die Türkei
Kreuzfahrt-Urlauber müssen im nächsten Jahr weiterhin mit Routenänderungen rechnen. Aida wird im Mittelmeerraum vermutlich immer noch nicht alle Länder ansteuern. Schuld …
Aida meidet wohl auch 2018 die Türkei
Sport- und Outdoor-Navis: Lohnen sie sich wirklich?
Praktischer Helfer oder nutzlose Spielerei? Bei der Tauglichkeit von GPS-Navis in Zeiten von Smartphones scheiden sich die Geister. Doch sie haben viele Vorteile.
Sport- und Outdoor-Navis: Lohnen sie sich wirklich?

Kommentare