„Knorr Fix“-Würzmischung wird zurückgerufen - aus einem absurden Grund

„Knorr Fix“-Würzmischung wird zurückgerufen - aus einem absurden Grund
+
Welche Kleidung ist auf der Kreuzfahrt angemessen? (Symbolbild)

"Familienorientiertes Unternehmen"

Nach Vorfällen: Kreuzfahrtlinie hat jetzt genug - "anstößige" Kleidung verboten

  • schließen

Wer auf einer Kreuzfahrt von Carnival Cruise bestimmte Kleidung trägt, der wird künftig in die Röhre gucken - eine Regelung sieht einen neuen Dresscode vor.

  • Carnival Cruise hat seine Richtlinien im Hinblick auf den Dresscode aktualisiert.
  • "Anstößige" Kleidung sowie Accessoires sind auf den Kreuzfahrtschiffen der Linien verboten.
  • Was das für Passagiere genau bedeutet, erfahren Sie hier.

Dresscode auf Kreuzfahrt: Carnival Cruise Line mit Kleidungsverbot

Carnival Cruise hat vor Kurzem Richtlinien bezüglich des Dresscodes an Bord aktualisiert. Darin werden nun "anstößige" Kleidung und Accessoires auf den Kreuzfahrtschiffen verboten. Im Detail zählen zu dem Verbot Kleidung oder Accessoires mit Bildern, die Nacktheit, Schimpfwörter oder anstößige Anspielungen zeigen.

"Unsere Besatzung ist nicht an Bord, um die Bekleidungspolizei zu sein", erklärte der Sprecher von Carnival Cruise, Vance Gulliksen, gegenüber dem Portal Fox News. "Wir haben bereits einige grundlegende Bekleidungsrichtlinien eingeführt und unsere Gäste respektieren sie und verstehen, dass wir ein familienorientiertes Unternehmen sind."

Den Gästen sei es zudem verboten, Kleidung oder Accessoires zu tragen, die negative ethnische oder rassistische Kommentare, Hass oder Gewalt fördern würden. "Bei Carnival", so Gulliksen weiter, "wollen wir sicherstellen, dass sich alle unsere Gäste wohl fühlen, wenn sie mit uns reisen, und dazu gehört auch, dass sie sich nicht in der Nähe von Gästen aufhalten, die Kleidung mit unpassenden Bildern oder unangemessener Sprache tragen."

Video: Eventreisen enorm wichtig für die Kreuzfahrtindustrie

Lesen Sie hier: Warum Schinken auf der Kreuzfahrt für manche Passagiere zum Verhängnis werden kann.

Dresscode auf Kreuzfahrt: Crew schickt Gäste zum Umziehen

Laut Gulliksen "kam diese Änderung zustande, nachdem in den Medien über einige Vorfälle in anderen Reisebranchen berichtet wurde, bei denen Kunden Kleidung mit sehr bedrohlichen Botschaften trugen. Das löste eine Diskussion darüber aus, wie wir auf eine solche Situation vorbereitet sind und wie wir mit den Gästen und der Crew verfahren müssen. Aber wir gehen nicht davon aus, dass dies ein Thema an Bord sein wird." Passagiere würden im Falle von der Crew gebeten, sich umzuziehen, sollte ihre Kleidung gegen die Richtlinien verstoßen.

Die Website des Unternehmens führt den vollständigen Dresscode auf. Dort heißt es: "Von allen Gästen wird erwartet, dass ihre Kleidung und Accessoires respektvoll gegenüber den anderen Gästen sind. Insbesondere sollten die während der Kreuzfahrt getragenen Gegenstände keine Botschaften enthalten, die als beleidigend angesehen werden können oder Nacktheit, Gotteslästerung, sexuelle Anspielungen oder Anregungen enthalten. Darüber hinaus sollten Kleidung und Accessoires keine negativen ethnischen oder rassistischen Kommentare oder Hass oder Gewalt in irgendeiner Form fördern."

Auch interessant: "Mann über Bord": So sollten Sie auf der Kreuzfahrt auf keinen Fall reagieren.

sca

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Er zog seine Hose aus": Stewardess von Passagier geschlagen, Mitreisende bespuckt
Ein Flugzeug der American Airlines musste eine Notlandung durchführen, nachdem ein Passagier stark alkoholisiert eine Flugbegleiterin geschlagen hatte.
"Er zog seine Hose aus": Stewardess von Passagier geschlagen, Mitreisende bespuckt
Reiselust 2020: Wohin sollte ich an welchen Feiertagen verreisen?
Wer günstig verreisen will, der macht einen Kurzurlaub in Europa. Die Anreise schont nicht nur den Geldbeutel – geschickt geplant, spart man sich auch Urlaubstage.
Reiselust 2020: Wohin sollte ich an welchen Feiertagen verreisen?
Lungenkrankheit in China: Infektionen auf 220 gestiegen - diese Stadt sollten Touristen meiden
Die Zahl der von Behörden bestätigten Infektionen mit dem neuen Sars-Virus in China steigt auf 220. Die US-Gesundheitsbehörde rät Reisenden, Tiermärkte zu meiden.
Lungenkrankheit in China: Infektionen auf 220 gestiegen - diese Stadt sollten Touristen meiden
Studiosus sagt Iran-Reisen ab
Kann man derzeit noch in den Iran? Der größte Anbieter für Studienreisen in Deutschland hat einige Reisen abgesagt - und begründet dies mit der …
Studiosus sagt Iran-Reisen ab

Kommentare

Jürgen Flechl
(0)(0)

Was seid ihr nur für Pfeifen . Das war Ironisch gemeint liebe Redaktion .

Paul
(0)(5)

"Darüber hinaus sollten Kleidung und Accessoires keine negativen ethnischen oder rassistischen Kommentare oder Hass oder Gewalt in irgendeiner Form fördern."

Noch kein Ruf nach Meinungsfreiheit von Blaunen?