+
Vom 19. bis 23. Februar findet in München die Reisemesse f.re.e statt. Partnerland ist Kroatien.

Reisemesse f.re.e

Gewinnen Sie eine Reise nach Kroatien!

Kroatien gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Bayern. In diesem Jahr ist es Partnerland der Reisemesse f.re.e, die vom 19. bis 23. Februar in München stattfindet. Wir verlosen insgesamt drei Reisen in das Land an der Adria.

ACHTUNG: DAS GEWINNSPIEL IST ABGELAUFEN!

Die Autos waren klein und das Fernweh groß, als die Deutschen in den Wirtschaftswunderjahren auszogen, den Süden als Urlaubssehnsuchtsland zu entdecken. Jenseits der Alpen teilten sich die Reiseströme: links oder rechts der Adria. O sole mio am Sandstrand von Rimini, Pizza und erste Bettenburgen inklusive. Oder Natururlaub, gerne auch textillos, auf den Campingplätzen der dalmatinischen Felsenküsten, mit Schwein am Spieß, Wein vom Bauern und der große Herzlichkeit der slawischen Gastgeber, die über manche sozialistische Mangelerscheinung hinwegtröstete.

Jugoslawien hieß das Land entlang der rechten Adriaküste damals, ab 1991 war es Kroatien und seit dem Juli 2013 gehört es zur Europäischen Union.

Kroatien - Partnerland der f.re.e 2014

In diesem Jahr nun ist Kroatien Partnerland der Münchner Reisemesse f.re.e und wir wollen das zum Anlass nehmen, zusammen mit unseren Lesern zurückzublicken auf mehr als ein halbes Jahrhundert Urlaubsgeschichte in einem Land, das uns in all der Zeit so sehr ans Herz gewachsen ist.

Ob es nun die Nähe ist (in gut fünf Stunden ist ein Münchner am Strand von Porec), die kulinarische Affinität (der Bayer hat wenig Berührungsängste bei der aus der k.u.k-Zeit inspirierten kroatischen Küche) oder einfach nur diese ehrliche, machmal ein bisserl schroffe Herzlichkeit der Menschen, die uns Süddeutschen so vertraut ist, weil wir selbst so ticken – Tatsache ist: Fast zwei Millionen Deutsche machen inzwischen jedes Jahr Urlaub in Kroatien und die Bayern stellen dabei mit 30 Prozent den stärksten Anteil. So hat es der frühere kroatische Tourismusminister Veljko Ostojic auf den Punkt gebracht, als er in einem Interview mit unserer Zeitung einmal sagte: „Wir sind das Meer der Bayern.“ Machen wir uns ein Bild davon!

Christine Hinkofer

Das können Sie gewinnen

1. Preis

Flugreise an die Makarska Riviera.

Eine Woche Badeurlaub für zwei Personen in Tucepi an der Makarska Riviera. Sie fliegen mit Croatia Airlines von München nach Split und wohnen mit All-inclusive-Verpflegung im eleganten Blue Sun Clubhotel Neptun direkt an der Uferpromenade von Tucepi, den Strand in Sichtweite. Termin nach Wunsch und Verfügbarkeit im Reisezeitraum 3. Mai bis 5. Juli oder 6. September bis 4. Oktober.

2. Preis

Badeurlaub in Istrien.

Eine Woche Inselhopping für zwei Personen auf einem klassischen Motorsegler in der Kvarner Bucht ab/bis Rijeka (Eigenanreise). Die Route führt zu den romantischen Inseln Cres und Mali Losinj, Krk und Rab und zu den Kornaten. Auf der Strecke passieren Sie viele einsame Buchten zum Baden und mit etwas Glück sind ein paar Delfine Ihre Reisebegleiter im glasklaren Wasser der Adria. Im Reisepreis inbegriffen ist die Vollpension an Bord. Termin nach Wunsch und Verfügbarkeit im Reisejahr 2014 (Saisonende Mitte Oktober).

3. Preis

Inselhopping in der Kvarner Bucht.

Eine Woche Urlaub mit Halbpension für zwei Personen in dem nach umfangreicher Renovierung wiedereröffneten Vier-Sterne-Hotel Zagreb in Porec an der Westküste der Halbinsel Istrien. Hin- und Rückfahrt ab München mit dem Reisebus, vor Ort zahlreiche Inklusivleistungen im Rahmen der Festwoche von Riva- Tours zur Neueröffnung des Hotels. Termin: 16. bis 24. Mai. 

So machen Sie mit

Schicken Sie uns Ihre Bilder und kleine Geschichten von Urlauben, die Sie in Kroatien verbracht haben. Erzählen Sie uns, wie es früher war, wen Sie kennengelernt haben oder was Sie an Kroatien besonders lieben. Alles zusammen wird ein Bild des Urlaubslandes ergeben, bunt und vielschichtig, so, wie Kroatien eben ist.

Schicken Sie Ihre Bilder und Texte per Post an:

tz/Münchner Merkur
Reiseredaktion
Stichwort Kroatien
81027 München

oder per E-Mail an aktion@ tz.de (Betreff: Kroatien).

Einsendeschluss ist Freitag, 7. Februar.

Viel Glück!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Gutes Verhalten gilt auch in 10.000 Metern Höhe. Daher sollten sich diese Passagiertypen das nächste Mal genauer überlegen, ob ihr Verhalten angebracht ist.
Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Frauen packen anders als Männer? Eine Umfrage legt dies nahe. Demnach gehen sie dabei vor allem systematischer vor. Doch am Ende könnte dennoch zu viel im Koffer landen.
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Turbulenzen im Flugzeug treten häufig spontan auf. Nicht selten kommen Passagiere und Crew dabei zu Schaden. Das könnte sich ab nächstem Jahr ändern.
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Europäische Route der Backsteingotik
Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein "Europäische Route …
Europäische Route der Backsteingotik

Kommentare