+
Die Wasserfluggesellschaft ECA verband seit dem Jahr 2014 Küstenstädte in Kroatien miteinander. Foto: Matthias Hiekel

Entschädigung für Kunden

Kroatische Wasserfluggesellschaft hebt vorerst nicht mehr ab

Erst seit wenigen Jahren ist die Luftverbindung möglich. Nun muss ECA den Wasserflugverkehr einstellen. Passagiere werden wohl entschädigt.

Split (dpa/tmn) - In Kroatien heben die Wasserflugzeuge von European Coastal Airlines (ECA) vorerst nicht mehr ab. Bis auf weiteres habe das Unternehmen den Betrieb eingestellt, ein Großteil der Mitarbeiter werde entlassen, teilte ECA auf Facebook mit.

Grund für die Einstellung seien Probleme mit den Behörden.Auch das Schweizer Luftfahrtportal "Aerotelegraph" hatte darüber berichtet. ECA klage derzeit gegen den Entzug einer Lizenz, sagte der Geschäftsführer des Unternehmens, Klaus Dieter Martin, am Freitag. Ziel sei es, spätestens im März 2017 wieder Flüge anbieten zu können.

Von den Flugstreichungen betroffenen Passagiere sollen eine Entschädigung erhalten. Dies könne allerdings etwas dauern, da in den vergangenen Wochen rund 5000 Tickets storniert wurden. ECA verband seit dem Jahr 2014 Küstenstädte in Kroatien miteinander, insbesondere gab es Flüge zwischen dem Festland und kroatischen Inseln. Auch Ziele in Italien standen im Flugplan. Bereits im August 2016 war es wegen behördlicher Auflagen zu Unterbrechungen im Flugbetrieb gekommen.

Facebookseite des Unternehmens

Webseite des Unternehmens

Bericht des "Aerotelegraph"

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Wie hoch darf eigentlich ein Flugzeug fliegen?
Warum Flugzeuge so hoch fliegen und wie hoch sie überhaupt fliegen können: Diese Frage stellt man sich oft, wenn man im Flieger über den Wolken verweilt.
Wie hoch darf eigentlich ein Flugzeug fliegen?
Campen im Schwarzwald mit GPS-Koordinaten
Im Wald wandern, abends am Lagerfeuer Bohnen aus der Dose essen und dann im Zelt schlafen. Das klingt nach Romantik pur und ist mittlerweile im Schwarzwald sogar …
Campen im Schwarzwald mit GPS-Koordinaten
Flugreisende werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten
Der selbstgewählte Sitz kostet ebenso eine Gebühr wie das bevorzugte Einsteigen oder das Aufgabegepäck. Flugtickets sind zur Discountware geworden, bei der jedes Extra …
Flugreisende werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.