+
Nirgendwo sonst in den Alpen sind die Wintersportler laut einer Umfrage insgesamt so zufrieden wie am Kronplatz in Südtirol. Foto: www.wisthaler.com/TVB Kronplatz

Umfrage

Kronplatz ist beliebtestes Skigebiet der Alpen

Bestens präparierte Pisten in möglichst großer Anzahl: Bei der Wahl des Skigebiets zählen solche Kriterien noch immer am meisten - doch sie allein reichen längst nicht mehr aus. Mittels einer Befragung unter Wintersportlern wurden die besten Skigebiete der Alpen gekürt.

Innsbruck (dpa/tmn) - Kronplatz in Südtirol ist das beliebteste Skigebiet der Alpen. Das ergab eine Umfrage unter knapp 46.000 Ski- und Snowboardfahrern in 55 ausgewählten Gebieten, mit der alle zwei Jahre das "Best Ski Resort" gekürt wird.

2016 lag hier Zermatt im Schweizer Wallis ganz vorne, das diesmal auf Rang zwei landet. Den dritten Platz teilen sich Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol und Val Gardena in Südtirol. Es folgen Alta Badia (Italien), Grächen, Arosa Lenzerheide, Aletsch Arena (alle Schweiz) und Livigno (Italien). Laax (Schweiz) sowie Sölden (Österreich) teilen sich Rang zehn, teilt das Beratungsunternehmen Mountain Management mit, das diese Studie in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck erstellt hat. Deutsche und französische Gebiete sind nicht unter der Top Ten.

Die Platzierungen ergeben sich aus einer Art Zufriedenheits-Index. In einem Fragebogen sollten die Wintersportler 20 Kriterien mit den Noten 1 (mangelhaft) bis 10 (top) bewerten. Dazu zählten etwa Pistenangebot und Freundlichkeit in dem Gebiet. Die einzelnen Noten wurden für die Gesamtwertung zusammengerechnet und ein Durchschnitt ermittelt - hier lag Kronplatz mit 8,54 ganz vorne, Zermatt kam auf 8,51. Der Schnitt aller 55 Skigebiete lag bei 8,01, die Zufriedenheit insgesamt hat damit zugenommen (2016: 7,86).

Laut der Studie ist die Skigebietsgröße ein zentrales Kriterium für die Auswahl eines Ressorts - 65 Prozent nennen sie unter den fünf wichtigsten Gründen dafür. Auch auf Schneesicherheit (51 Prozent) und Pistenqualität (46 Prozent) legen viele Reisende bei der Auswahl wert. Doch auch andere Faktoren zählen: Deutlich zugelegt haben demnach etwa Freundlichkeit und Sicherheit auf den Pisten. Auch der Beförderungskomfort, Partymöglichkeiten beim Après-Ski oder das Naturerlebnis im Skigebiet sind relevante Kriterien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Ziele fährt FlixBus wieder an - und worauf Bus-Reisende achten müssen
FlixBus kehrt auf deutsche Straßen zurück: Ab dem 28. Mai 2020 nimmt FlixBus den Betrieb wieder auf. Doch Bus-Reisende müssen sich an einige Regelungen halten.
Diese Ziele fährt FlixBus wieder an - und worauf Bus-Reisende achten müssen
Pilot offenbart erschreckenden Fakt, warum Sie im Flugzeug immer Schuhe tragen sollten
Piloten wissen um unerwartete Situationen, die beim Fliegen auftreten können. Ein Pilot warnt daher, stets die Schuhe während des Fluges anzulassen.
Pilot offenbart erschreckenden Fakt, warum Sie im Flugzeug immer Schuhe tragen sollten
Reise-Neuigkeiten aus Deutschland
Urbane Entdeckungen in Berlin, Boot fahren in Bayern, den Wald erleben im Hunsrück: Drei Tipps für Reisen in Deutschland.
Reise-Neuigkeiten aus Deutschland
Fahrrad-Boom im Autoland Italien
Ins Büro oder zum Einkaufen mit dem Fahrrad? Für viele Italiener war das lange ein Unding. Schlagloch-Pisten, drängelnde Autofahrer und Smog - wer mag da schon radeln? …
Fahrrad-Boom im Autoland Italien

Kommentare