+
Ein Minarette der Scheich Zayed Moschee in Abu Dhabi

Abu Dhabi

Abu Dhabi - Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist Stadt und Emirat in einem. Hier finden Sie nützliche Tipps und Infos auf einen Blick. 

Einwohner Stadt:  ca. 860.000

Einwohner Emirat: ca. 1,9 Millionen

Sprache: Arabisch

Einreise: Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, somit gilt: Gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reisedatum gültig ist. Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente. Es kann passieren, dass bei der Einreise biometrische Daten (z.B. Iriserkennung) erfasst werden.

Währung: Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate (AED) / Fils

Zeit: Zu Sommerzeit MEZ + 2 Stunden, ansonsten MEZ + 3 Stunden

Landesvorwahl: 00971

Strom: Wechselstrom 220 Volt, 50 Hertz. In den Hotels gibt es meist europäische Steckdosen. Adapter liegen im Normalfall bereit, können aber auch günstig gekauft werden.

Interessant: Abu Dhabi ist sowohl eine Stadt als auch ein eigenes Emirat.

Impfungen: Es wird ein Impfschutz gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A und B empfohlen. Außerdem kann ein Schutz gegen Tollwut/Typhus sinnvoll sein

Fotografieren & Filmen: Bestimmte Gebäude (z.B. Öffentliche Gebäude oder Herrscherpaläste) und betende Muslime bitte nicht fotografieren oder filmen.

Kulturelle Besonderheiten:

Öffentliche Zärtlichkeiten (schon „Händchenhalten“ gilt als Zärtlichkeit) sind verboten.

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind islamistisch geprägt. Zur Zeit des Ramadans (Fastenmonat der Muslime) muss man mit erhöhter Sensibilität in religiösen Angelegenheiten rechnen. Von Sonnenaufgang bis -untergang sollte deswegen öffentliches Rauche, Essen und Trinken vermieden werden.

Dezente, langärmlige Kleidung für Frauen ist vorteilhaft. Auch Männer sind angehalten dezente Kleidung zu tragen.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Abu Dhabi:

Embassy of the Federal Republic of Germany,

P.O. Box 2591 Abu Dhabi,

Telefon +97 12 644 66 93

Website: www.abu-dhabi.diplo.de

Kontakt:

Abu Dhabi Tourism Authority Deutschland

Goethestr. 27, 60313 Frankfurt

Tel: +49 - (0)69 - 29 92 53 90

Webiste: http://visitabudhabi.ae/de/default.aspx

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue "Norwegian Bliss" erhält Elektro-Kartbahn
Kreuzfahrt-Passagieren soll nicht langweilig werden. Deshalb rüsten die Reedereien ihre Schiffe auf. Die neue "Norwegian Bliss" bietet seinen Gästen eine Kartbahn, einen …
Neue "Norwegian Bliss" erhält Elektro-Kartbahn
"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen
Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen?
Die Insolvenz von Air Berlin dürfte sich auch auf Pauschalreisen auswirken. Wenn Flüge wegfallen, kann das den Urlaub vermiesen. Verbraucher haben aber Rechte.
Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen?
Wie gefährlich sind Luftlöcher während des Flugs wirklich?
Die häufigste Ursache für Turbulenzen an Bord eines Flugzeugs sind Luftlöcher. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Und wie sollten Passagiere damit umgehen?
Wie gefährlich sind Luftlöcher während des Flugs wirklich?

Kommentare