+
Manch ein Passagier hat Angst, dass während des Fliegens die Flugzeug-Türe aufgehen könnte - aber ist das überhaupt möglich?

Flug-Ratgeber

Lassen sich eigentlich Flugzeug-Türen in der Luft öffnen?

  • schließen

In den vergangenen Jahre gab es immer wieder Fälle, in denen verwirrte Passagiere während des Fluges die Türen öffnen wollten. Doch geht das überhaupt?

Ein verwirrter Passagier steht von seinem Platz auf und versucht während des Flugs, eine Flugzeug-Tür zu öffnen. Eine ziemliche Horror-Vorstellung, vor allem dann, wenn man davon ausgehen muss, dass sich die Türe wirklich öffnet. Aber tut sie das? 

Können Flugzeug-Türen während des Fluges überhaupt geöffnet werden?

Die Antwort ist ganz klar: nein, das können sie nicht. Eine Katastrophe kann also durch derart absurdes Benehmen im Flugzeug nicht herbeigeführt werden. Erst kürzlich war ein Fall veröffentlicht worden, bei dem ein Mann versucht hatte, in der Luft die Türe des Flugzeugs zu öffnen, wie das Newsportal Merkur.de berichtete.

Denn zum einen ist der Druck auf die Flugzeug-Tür viel zu hoch, so dass sie sich allein gar nicht öffnen lassen könnte. "Eine Flugzeugtür kann man im Flug nicht öffnen. Das liegt vor allem an dem hohen Druckunterschied, der zwischen Flugzeug und der Umgebung herrscht", erklärt Markus Wahl von der Vereinigung Cockpit e.V. gegenüber dem Portal Reisereporter.

Zum anderen sind die Türen größer als die Öffnungen im Rumpf des Flugzeugs. Einmal geschlossen, lassen sie sich nicht mehr bewegen. Erst durch die Rotation können Flugzeug-Türen geöffnet werden - und das würde durch den Druck verhindert werden. Flugzeugtüren lassen sich also während des Flugs nicht öffnen.

Auch interessant: Darum rasten immer mehr Menschen im Flugzeug aus - und das Phänomen hat sogar einen Namen. Lesen Sie hier, warum die Fensterblenden im Flugzeug bei Start und Landung immer oben sein müssen.

sca

13 Dinge, die Sie auf Reisen mit dem Flugzeug beachten sollten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Nachdem die Fluggesellschaft Air Berlin alle Karibik-Flüge ab Ende September gestrichen hat, übernehmen die Airlines Eurowings und Condor ab Düsseldorf neue Strecken in …
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Kommentare