+
Rollkoffer mit Plastikrollen sind in Venedig ab kommenden Jahr verboten - weil sie die Ruhe stören.

Verwirrung um Lärmschutz

Venedigs Bürgermeister dementiert Pläne für Verbot lauter Rollkoffer

Venedig - Verwirrung um den Lärmschutz:Der amtierende Bürgermeister Vittorio Zappalorto dementierte nun Pläne, die Benutzung von Rollkoffern mit Plastikrollen ab 2015 zu verbieten.

Zwar hatte die Stadtverwaltung Neuregelungen beim Lärmschutz vorgeschlagen, diese betreffen aber offenbar nur Karren von Händlern.

In einem offiziellen Dokument ist der Plan festgehalten, auf den Straßen und Brücken der italienischen Touristenhochburg Plastikrollen "für den Transport von Material, Gegenständen oder Menschen" zu verbieten, um die Bewohner Venedigs vor Lärm zu schützen und das historische Pflaster zu schonen. Geplant ist demnach ein Bußgeld von bis zu 500 Euro - aber offenbar nicht für alle Krachmacher.

"Venedig hat nie daran gedacht, Rollkoffer im historischen Zentrum zu verbieten", sagte nun Zappalorto, der seit dem Rücktritt von Bürgermeister Giorgio Orsoni infolge einer Korruptionsaffäre das Amt kommissarisch ausübt. Nur Händler, die Waren auslieferten, sollten zu leiseren Gummi- oder luftgefüllten Rollen an ihren Karren gezwungen werden.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Kommentare