Insel Usedom

14. bis 21. September 2010: Kaiserbäder und Seebrücken zwischen Ostseestrand und Achterwasser - Insel Usedom - Insel Wollin - Insel Rügen

Eine vielfältige Insel voll Schönheit und Beschaulichkeit: Die Insel bietet eine Landschaft wie aus dem Schatzkästlein der Natur. “Badewanne der Berliner” wurde Sie einst genannt. Weil schon zu “Kaisers Zeiten” die vornehme Welt auf die zweitgrößte Ostseeinsel pilgerte, entstanden die Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, die heute zu den schönsten Orten der Insel gehören.

Die traditionsreichen Badeorte mit ihren Promenaden und zauberhaften Villenvierteln im klassizistischen Stil liegen direkt am kilometerlangen, teilweise bis zu 70 m breiten Sandstrand.

Entdecken Sie die Vielfalt der Ostsee auf verschiedenen Ausflügen: Per Schiff gelangen Sie zur Insel Wollin und auch nach Rügen. Bestaunen Sie auf Rügen das bekannte Kap Arkona und die romantische Kreideküste. Ein Busausflug führt Sie in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, die Sie auf einer Rundfahrt erkunden werden. Unseren “aktiven” Gästen empfehlen wir die Schönheit der Insel auf unseren geführten Radtouren zu “erfahren”.

Unser Angebot

- Organisierte Bahn An- und Rückreise vom DB-Heimatbahnhof nach Usedom und zurück

- IC/ICE-Zuschläge und Sitzplatzreservierungen

- Transfers inklusive Gepäckbeförderung

- 7 Übernachtungen in ausgewählt guten Hotels in Heringsdorf/Usedom (wahlweise Hotel Coralle*** oder Hotel Hubertus ****)

- Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

- Tägliches Frühstück

- Reisebegleitung ab München

- Erlebnisangebote

ab  655.- Euro

Mehr InfosProspekt kostenlos!

Tel. 089/5306-244,  Fax 089/5306-138, leserreise@merkur.de

Reiseveranstalter: TCI, Leser-ReiseService, Seit 1992 Leser-Erlebnisreisen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare