+
Letland: Goldene Strände und Holzhäuser.

Lettland

Riga - Länderinformation zu Lettland

Bevölkerung: 2,3 Millionen

Hauptstadt: Riga

Sprache: Die Amtssprache ist Lettisch. Russisch ist weit verbreitet. Eine Verständigung ist oft auch auf Englisch oder Deutsch möglich. Mit Russischkenntnissen sollte man zurückhaltend sein, da manchmal negative Reaktionen hervorgerufen werden können.

Einreise: Einreise für Deutsche Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt. Notwendig ist der mindestens noch für die Dauer des Aufenthalts gültige Reisepass, für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten genügt auch der mindestens noch für die Aufenthaltsdauer gültige Personalausweis. Außerdem notwendig sind ausreichende Geldmittel für den Aufenthalt. Arbeitsaufnahme nach EU-Regelung ohne Besorgung einer Arbeitserlaubnis möglich.

Währung: Lettland hat seine eigene Währung, den lettischen Lats (Plural: Lati). Ein Euro entspricht dabei in etwa 0,70 Lats

Zeit: Osteuropäische Zeit = Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1 Stunde. Da auch in Lettland die Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitabstand von 1 Stunde immer erhalten.

Strom: 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. In Lettland sind zweipolige Stecker in Gebrauch. Für deutsche Stecker ist kein Adapter notwendig.

Landesvorwahl: 00371

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Riga
Raina Bulvaris 13 Riga
Tel.: (00371) 67085100
Fax: (00371) 67085148

Kontakt: Fremdenverkehrsamt für Baltikum
Baltikum Tourismus Zentrale
Katharinenstraße 19-20
10711 Berlin
Tel.: 0049 (0)30 - 89009091
Fax: 0049 (0)30 - 89009092

Internetbaltikuminfo.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Sie kommen ins frisch gereinigte Hotelzimmer und freuen sich auf Ihren Aufenthalt. Sogar das erste Blatt Klopapier ist zu einem kleinen Dreieck gefaltet. Doch Vorsicht...
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
So geht es Mallorca-Urlaubern diesen Sommer an den Kragen
Mallorca ist mit das beliebteste Reiseziel bei den Deutschen. Jedes Jahr reisen Millionen von Urlaubern auf die Balearen-Insel. Doch das hat nun Konsequenzen.
So geht es Mallorca-Urlaubern diesen Sommer an den Kragen

Kommentare