+
Dingle Peninsula Irland.

Top-Trends

"Lonely Planet": Die besten Reiseziele 2015

Der letzte Urlaub ist schon ewig her? Dann wird es wohl Zeit, über ein neues Reiseziel nachzudenken und mit der Planung anzufangen. "Lonely Planet" stellt nun seine aktuellen Trends für das Jahr 2015 vor.

Gegen Fernweh hilft im schlimmsten Fall nur Kofferpacken. Wer auf der Suche nach einem Urlaub ist, kann sich von der jährlichen Besten-Liste von dem Reisebuch-Verlag "Lonely Planet" inspirieren lassen. Die Tipps für das neue Jahr sind - wie von einem alternativen Reiseführer zu erwarten - durchwegs eher "ungewöhnlich". Letztes Jahr gehörten Brasilien, Antarktis, Schottland, Schweden, Malawi, Mexiko, die Seychellen, Belgien, Mazedonien und Malaysia zu den Trend-Reiseländern 2014. Doch hier können Sie sich durch die aktuelle Liste 2015 klicken:

"Lonely Planet": Die besten Reiseländer 2015

"Lonely Planet": Die besten Reiseländer 2015

Und auch für die Trend-Städte im kommenden Jahr hat "Lonely Planet" eine Hitliste erstellt:

Top 10 Städte für 2015

  • Washington, DC
  • El Chaltén, Argentinien
  • Mailand, Italien
  • Zermatt, Schweiz
  • Valletta, Malta
  • Plowdiv, Bulgarien
  • Salisbury, England
  • Wien, Österreich
  • Chennai, Indien
  • Toronto, Kanada

Alle Reise-Listen gibt es auch zum Nachlesen im Buch "Best in Travel 2015", das erstmals auch als deutsche Ausgabe zu haben ist, und auf der "Lonely-Planet" Webseite.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Urlaub ist zur Erholung da, um neue Länder zu erkunden und fremde Kulturen zu entdecken. Doch nicht selten geht so ein Aufenthalt im vermeintlichen Urlaubsparadies nach …
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
München - Trotz der Verschärfung des Reisehinweises für die Türkei erwartet der Veranstalter FTI keine größeren Buchungsrückgänge für das Urlaubsziel.
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Ein Flugzeug-Essen ist meist nicht außergewöhnlich - dennoch freuen sich viele Passagiere darauf. Es sei denn, Sie kriegen etwas anderes als erwartet...
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet
Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei fernbleiben. Leiden werden darunter in erster Linie Erdogans Kritiker an der Küste.
Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet

Kommentare