Die Blüte der Besenheide lockt jedes Jahr unzählige Besucher in die Lüneburger Heide. Foto: Markus Tiemann/Lüneburger Heide GmbH/dpa-tmn
+
Die Blüte der Besenheide lockt jedes Jahr unzählige Besucher in die Lüneburger Heide. Foto: Markus Tiemann/Lüneburger Heide GmbH/dpa-tmn

Reiseziel in Niedersachsen

Lüneburger Heide erwartet in diesem Sommer frühe Blüte

Bald blüht es wieder in der Lüneburger Heide. Wer sich das Farbspektakel anschauen möchte, sollte in diesem Jahr früh dran sein.

Lüneburg (dpa/tmn) - Die Lüneburger Heide dürfte in diesem Jahr früher blühen als üblich. Bereits jetzt seien erste lila Farbtupfen zu sehen, teilt die Lüneburger Heide GmbH mit. Die große Blüte wird für Ende Juli erwartet. Gewöhnlich blüht die Heide ungefähr zwischen dem 8. August und 8. September.

Urlauber, die spontan in die Lüneburger Heide aufbrechen möchten, können sich online über den Stand der Heideblüte informieren.

Die Blüte der Besenheide zieht jedes Jahr unzählige Besucher in die niedersächsische Region zwischen Hamburg und Hannover. Der lilafarbene Blütenteppich lässt sich auf Spaziergängen, bei ausgedehnten Wanderungen und Kutschfahrten erleben.

© dpa-infocom, dpa:200706-99-693165/2

Stand der Heideblüte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soviel Handgepäck darf's sein
Wer Geld sparen will, fliegt nur mit Handgepäck. Doch der kleine Trolley ist längst nicht mehr bei allen Airlines kostenlos. Wegen Corona gibt es bei manchen …
Soviel Handgepäck darf's sein
Bevor es überhaupt losging: Aida bläst erste Reisen nach Kreuzfahrt-Neustart wieder ab
TUI Cruises und Aida haben vor Kurzem den Neustart der Kreuzfahrt-Saison verkündet. Doch nun musste Aida die ersten "Blaue Reisen" schon wieder absagen.
Bevor es überhaupt losging: Aida bläst erste Reisen nach Kreuzfahrt-Neustart wieder ab
Risikogebiete in Spanien: Das müssen Urlauber nach der Reisewarnung für mehrere Regionen wissen
Erst im Juni wurde die Reisewarnung für Spanien aufgehoben. Jetzt gelten wegen der Ausbreitung des Coronavirus einige Regionen als Risikogebiete - und das Auswärtige Amt …
Risikogebiete in Spanien: Das müssen Urlauber nach der Reisewarnung für mehrere Regionen wissen
Rückkehr aus Risikogebieten: Kostenlose Corona-Tests am Flughafen mit „hoher Trefferquote“
Aus dem Urlaub 2020 in die Quarantäne? Wer im Sommer 2020 in ein Risikogebiet reist, kann sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen.
Rückkehr aus Risikogebieten: Kostenlose Corona-Tests am Flughafen mit „hoher Trefferquote“

Kommentare