Lufthansa fliegt mit A 380 nach Mallorca

Frankfurt/Main - Die Lufthansa fliegt mit ihrem A 380 auf die Ferieninsel Mallorca. Das weltgrößte Passagierflugzeug mit 526 Sitzplätzen soll nicht dauerhaft auf der Kurzstrecke eingesetzt werden.

Geplant sind laut einer Mitteilung vom Donnerstag lediglich zwei morgendliche Sonderflüge ab Frankfurt am 2. und 3. Oktober. Jeweils am späten Nachmittag geht es dann ins Rhein-Main-Gebiet zurück. Die A 380 wird üblicherweise auf der Langstrecke eingesetzt und ist für die Lufthansa bislang nach Tokio, Peking und Johannesburg unterwegs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wann darf ich zuerst ins Flugzeug?
Vor vielen Flügen treffen Fluggäste am Boarding-Gate auf eine wartende Menschenmenge. In der Regel bleibt ihnen dann nichts anderes übrig, als sich dort einzureihen. …
Wann darf ich zuerst ins Flugzeug?
Mexiko plant Touristenzug zu bekannten Maya-Stätten
Wenn es nach Mexikos künftigem Präsidenten López Obrador geht, wird schon bald der Bau einer Bahntrasse entlang der wichtigsten Maya-Stätten beginnen. Auf einer Länge …
Mexiko plant Touristenzug zu bekannten Maya-Stätten
Airlines kündigen neue Ziele und Vielfliegerprogramme an
Die Airlines bauen ihr Angebot weiter aus: Wizz Air startet bald von Deutschland aus regelmäßig nach Tirana und Pristina. Condor steuert 14 zusätzliche Ziele in Spanien …
Airlines kündigen neue Ziele und Vielfliegerprogramme an
Reisenews: Denkmal-Tag, Zugspitz-Wanderweg und Taxi-App
Ein neuer Weitwanderweg bereichert die Zugspitz-Region: Natur und alte Bauwerke prägen die 200 Kilometer lange Route. Historische Gebäude besichtigen - dazu ermuntert …
Reisenews: Denkmal-Tag, Zugspitz-Wanderweg und Taxi-App

Kommentare