+
Lufthansa hat für den Zeitraum zwischen dem 29. November und 1. Dezember alle Flüge nach Paris gestrichen.

Streik!

Lufthansa streicht alle Flüge nach Paris

Frankfurt/München - Lufthansa hat alle Flüge vom 29. November bis zum 1. Dezember aus Deutschland nach Paris komplett gestrichen. Grund dafür ist ein Streik des französischen Bodenpersonals.

Das Lufthansa-Bodenpersonals am Flughafen Charles de Gaulle nahe Paris will am Wochenende streiken. Deswegen sind alle Flüge von Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin-Tegel nach Paris gestrichen worden. Passagiere, die davon betroffen sind, können kostenlos umbuchen beziehungsweise stornieren und bekommen dann den Ticketpreis erstattet.

Mehr Infos finden Sie hier: www.lufthansa.com

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag
Ein Highlight für Kreuzfahrtfans: Im kommenden Frühjahr wird die neue "Mein Schiff 1" getauft. Auch "Mein Schiff 2" soll schon bald einen Nachfolger bekommen. Beide …
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen

Kommentare