+
Unbekanntes Terrain: Die Schwimmlehrer vermitteln den Teilnehmer ersteinmal ein Gefühl für den Fischschwanz.

Kurioser Kurs

In Manila werden Meerjungfrauen-Träume wahr

Manila - Schwerelos durchs Wasser gleiten und sich fühlen wie Arielle, die Meerjungfrau - das möchten viele gerne einmal erleben. Im Manila Ocean Park kann der Traum nun wahr werden.

Schwimmen mit Haien oder Delphinen: Im Vergleich zu dem, was der Manila Ocean Park anbietet, ist das ein alter Hut. Dort kann mit lernen, wie eine Meerjungfrau zu schwimmen - Fischschwanz inklusive.

Der Startschuss zu der Sommer-Aktion ist am Freitag gefallen. Und offensichtlich hat der Manila Ocean Parkdamit einen Nerv getroffen. Zahlreiche Philippinas - und auch Philippinos -  kamen und wollten sich gerne einmal wie Arielle oder Poseidon fühlen.

Zu Beginn des 45-minütigen Kurses, der sich an Erwachsene und  Kinder ab fünf Jahren richtet, lernen die Teilnehmer, wie man am leichtesten in den engen Fischschwanz schlüpft. Dann geht's ins Wasser - und dort wird's knifflig: Die angehenden Meerjungfrauen und -männer lernen, wie sie sich mit dem Fischschwanz unter Wasser fortbewegen. Außerdem zeigen ihnen Schwimmlehrer die richtige Atemtechnik. 

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann eigentlich jeder- egal ob Einheimischer oder Tourist. Buchen kann man den Kurs entweder online über die Hompage des Manila Ocean Park oder ganz spontan direkt vor Ort. Dann ist aber unter Umständen mit Wartezeiten zu rechnen.  

dpa/ed

Schwerelos wie Arielle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An diesem Strand baden Männer und Frauen getrennt
Seit 114 Jahren wird am "El Pedocin"-Strand in Triest geschlechtergetrennt gebadet. Das italienische Strandbad ist wahrscheinlich das letzte seiner Art in Europa.
An diesem Strand baden Männer und Frauen getrennt
Experte: Wandern bei Jüngeren wieder hip
Früher galt Wandern als verstaubt. Diese Zeiten sind nach Einschätzung eines Experten vorbei. Daran hat auch die Industrie ihren Anteil.
Experte: Wandern bei Jüngeren wieder hip
Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta
Nichts für schwache Nerven: Eine Kirche in Rom verbirgt etwas Unheimliches in ihrer Krypta. Denn diese ist mit hunderten von Knochen ausgeschmückt.
Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta
Für WLAN im Flugzeug müssen Passagiere meist extra zahlen
Auf Internet kann und will heutzutage so gut wie keiner mehr verzichten - selbst in der Luft nicht. Doch viele Fluggesellschaften verlangen Geld für den WLAN-Zugang. …
Für WLAN im Flugzeug müssen Passagiere meist extra zahlen

Kommentare