+
Passagier stirbt beim Flug nach New York (Symbolfoto).

Air-France-Flug

Passagier stirbt beim Flug nach New York

Ein tragischer Zwischenfall hat sich auf einem Flug von Paris nach New York ereignet. Wegen eines Todesfalls musste die Maschine in Kanada zwischenlanden.  

Wegen eines Todesfalls an Bord hat eine Maschine der Fluggesellschaft Air France am Donnerstag im kanadischen Halifax zwischenlanden müssen. Der Airbus war auf dem Weg von Paris nach New York, als ein 58-jähriger US-Passagier plötzlich verstarb, wie die kanadischen Behörden mitteilten. Einem Polizeisprecher zufolge gab es keine Hinweise auf eine unnatürliche Todesursache.

Der Leichnam des Mannes werde in Halifax aufbewahrt und "wahrscheinlich" obduziert, hieß es weiter. Die Maschine konnte ihren Flug fortsetzen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaiserwetter am Wilden Kaiser: Unsere Pistentester in Ellmau
Kaiserwetter, Pulverschnee, bestens präparierte Pisten und kulinarische Spezialitäten der Extraklasse warteten auf die glücklichen 40 Gewinner der Pistentester-Tagestour …
Kaiserwetter am Wilden Kaiser: Unsere Pistentester in Ellmau
Dschungelcamp 2017: So kommen Sie den Promis ganz nah
Das diesjährige Dschungelcamp sorgt wieder für Unterhaltung. Wer den Promis ganz nah sein möchte, sollte noch schnell in diesen fünf Unterkünften einchecken.
Dschungelcamp 2017: So kommen Sie den Promis ganz nah
Tickets für Olympia 2018 ab 9. Februar
Südkorea will mit den Olympischen Winterspielen 2018 viele Touristen ins Land locken. Wer Wettkämpfe wie Biathlon, Skispringen oder Rodeln live miterleben will, sollte …
Tickets für Olympia 2018 ab 9. Februar
So erwischen Sie Ihren Anschlussflug auf jeden Fall
Flughäfen sind oftmals riesige Hallen – den richtigen Check-In zu finden, scheint da schwierig. Mit diesen Tipps schaffen Sie es rechtzeitig zu Ihrem Flug.
So erwischen Sie Ihren Anschlussflug auf jeden Fall

Kommentare