JW Marriott Marquis - neues Luxushotel in Dubai eröffnet
1 von 3
In Dubai eröffnet ein neues Hotel der Superlative. Das „JW Marriott Marquis“ der Hotelkette Marriott wird mit einer Höhe von 355 Metern fast so hoch wie das Empire State Building (381 Meter) in New York sein.
JW Marriott Marquis - neues Luxushotel in Dubai eröffnet
2 von 3
Blick über Dubai: Das „JW Marriott Marquis Dubai“ befindet sich ganz in der Nähe des Burj Khalifa, des mit 828 Meter höchsten Gebäudes der Welt.
JW Marriott Marquis - neues Luxushotel in Dubai eröffnet
3 von 3
Das über zwei Türme verteilte Marriott-Hotel hat 1608 Zimmer auf 72 Etagen. Daneben gibt es neun Restaurants, fünf Lounges, zwei Ballräume und ein 5100 Quadratmeter großes Veranstaltungszentrum. Im Foto ein Badezimmer im neuen "JW Marriott Marquis Dubai".

Das ist das neue Luxushotel in Dubai

72 Etagen , 684 Zimmer , 120 Suiten  - in Dubai hat ein neues Megahotel eröffnet: Das "JW Marriott Marquis" ist laut Hotelkette das höchste Hotel der Welt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und was sie kostet, lesen Sie in unserer Fotostrecke.
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende …
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf …
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
150 Jahre Kanada: Eisenbahnhotels als Ikonen eines Landes
Kanada feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Besucher können sich in den historischen Eisenbahnhotels der Canadian Pacific Railway auf die Spuren der Geschichte …
150 Jahre Kanada: Eisenbahnhotels als Ikonen eines Landes

Kommentare