+
Silvester am Time Square ist für viele ein Traum. Foto: NYC & Company/Julienne Schaer

Mehr als jeder Zweite würde gerne über Silvester verreisen

Würde Geld keine Rolle spielen, dann würden viele Wünsche in Erfüllung gehen. Zum Beispiel Reisen in ferne Länder. Oder über Silvester einfach mal weg - dieser Traum scheint weit verbreitet, zeigt eine Umfrage.

Stuttgart (dpa/tmn) - Viele Deutsche würden am liebsten über Silvester verreisen. 61 Prozent der Befragten einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Toluna gaben das an. Die Wunschziele sind allerdings recht verschieden.

Jeder Fünfte will an einen Strand, etwa in der Karibik (20 Prozent). 17 Prozent würde es eher in eine Großstadt wie Paris oder New York ziehen, und 15 Prozent würden sich in einer Skihütte in den Bergen einnisten. Auf ein Kreuzfahrtschiff möchten 9 Prozent.

25 Prozent der Befragten würden allerdings den Jahreswechsel auch dann zu Hause feiern, selbst wenn sie sich eine Reise oder den Eintritt zu einem größeren Event leisten könnten. Immerhin noch 4 Prozent gaben an, auf einer großen Party in ihrer Nähe feiern zu wollen. Und 3 Prozent würden ein Gala-Diner und einen rauschenden Ball vorziehen. Für die repräsentative Studie im Auftrag der CreditPlus Bank wurden 1012 Bundesbürger ab 18 Jahren im November 2015 befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet
Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei fernbleiben. Leiden werden darunter in erster Linie Erdogans Kritiker an der Küste.
Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet
Erdbeben bei Kos: Was Urlauber jetzt wissen sollten
Ein starkes Seebeben vor Kos hat mindestens zwei Menschen das Leben gekostet und viele Gebäude beschädigt. Ob ein kostenloser Reiserücktritt möglich ist erklärt ein …
Erdbeben bei Kos: Was Urlauber jetzt wissen sollten
War da was? Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen
Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere …
War da was? Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen
Achtung, Autofahrer! Staus und Stillstand in der ganzen Republik
Am Wochenende kommt es zu Urlaubs-Staus Richtung Nord- und Ostsee. Denn für Schulkinder in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg beginnen die …
Achtung, Autofahrer! Staus und Stillstand in der ganzen Republik

Kommentare