+
Mehr Süßigkeiten, länger aufbleiben und andere Anziehsachen: Im Urlaub erlauben viele Eltern ihren Kindern mehr.

Mehr Freiheit für die Kids: Im Urlaub erlauben Eltern mehr

Urlaub - das ist lange schlafen, gut essen, die Seele baumeln lassen. Und zwar nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für den Nachwuchs.

Berlin - Für Kinder bedeutet der Urlaub mehr Freiheit: Denn endlich erlauben die Eltern mal mehr als zu Hause. Lange Aufbleiben zum Beispiel. Das geht aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage hervor.

Demnach gaben etwa drei Viertel (77 Prozent) der befragten Eltern an, ihre Kinder dürfen im Urlaub länger aufbleiben. Rund ein Viertel (28 Prozent) erlaubt den Kindern außerdem, mehr Süßes oder Fast Food zu essen. Bei 11 Prozent der Eltern dürfen die Kinder häufiger anziehen, was sie wollen.

Nur einige Kinder gehen im Urlaub leer aus, was die größere Freiheit angeht: 18 Prozent der Eltern gaben nämlich an, ihren Kindern nichts zu erlauben, was sie nicht sonst auch dürften.

Wichtig ist den Eltern im Familienurlaub vor allem, dass die ganze Familie gemeinsam isst: 65 Prozent empfanden das als sehr wichtig. 60 Prozent gaben an, dass viele gemeinsame Unternehmungen sehr wichtig sind. Nur etwa jedem Sechsten (16 Prozent) ist dagegen sehr wichtig, dass das Kind im Familienurlaub andere Kulturen kennenlernt.

Doch der Urlaub besteht mit gemeinsamen Unternehmungen und Mahlzeiten nicht nur aus Spaß: Von Sorgen können sich Eltern nämlich auch während der Reise nicht ganz freimachen.

So hat jeder Zweite (50 Prozent) zumindest manchmal die Befürchtung, dass die Kinder krank werden. Rund jeder Dritte (31 Prozent) hat Sorgen, dass die Kinder sich langweilen. Und etwa jeder Vierte (23 Prozent) hat Angst, dass die Kinder verloren gehen.

dpa/tmn

Insel der Bollerwagen: Familien-Urlaub auf Spiekeroog

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An diesem Strand baden Männer und Frauen getrennt
Seit 114 Jahren wird am "El Pedocin"-Strand in Triest geschlechtergetrennt gebadet. Das italienische Strandbad ist wahrscheinlich das letzte seiner Art in Europa.
An diesem Strand baden Männer und Frauen getrennt
Experte: Wandern bei Jüngeren wieder hip
Früher galt Wandern als verstaubt. Diese Zeiten sind nach Einschätzung eines Experten vorbei. Daran hat auch die Industrie ihren Anteil.
Experte: Wandern bei Jüngeren wieder hip
Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta
Nichts für schwache Nerven: Eine Kirche in Rom verbirgt etwas Unheimliches in ihrer Krypta. Denn diese ist mit hunderten von Knochen ausgeschmückt.
Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta
Für WLAN im Flugzeug müssen Passagiere meist extra zahlen
Auf Internet kann und will heutzutage so gut wie keiner mehr verzichten - selbst in der Luft nicht. Doch viele Fluggesellschaften verlangen Geld für den WLAN-Zugang. …
Für WLAN im Flugzeug müssen Passagiere meist extra zahlen

Kommentare