+
Auch der 17 km lange Gotthardtunnel ist von den Wartungs- und Reinigungsarbeiten betroffen. Foto: Urs Flueeler/dpa

Hinweis für Autoreisende

Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln

Wer im Herbst mit dem Auto in Richtung Süden unterwegs ist, sollte vorher die geplante Strecke überprüfen. Denn in mehreren Tunneln in Deutschland und den Alpenländern finden Wartungs- und Reinigungsarbeiten statt.

München (dpa/tmn) - Im Herbst müssen Autofahrer damit rechnen, dass einige Fernstraßentunnel gesperrt oder eingeschränkt befahrbar sind. Das betrifft besonders Tunnel in Deutschland und den Alpenländern. Reisende sollten ihre Routen umplanen oder mehr Zeit einkalkulieren. Darauf weist der ADAC hin.

Eine Übersicht, wo Autofahrer mit Wartungs- und Reinigungsarbeiten rechnen müssen:

- auf der A 2 Luzern - Chiasso in der Schweiz der Gotthardtunnel

- auf der österreichischen A 2 bei Klagenfurt die Tunnel Lendorf, Falkenberg und Ehrentalerberg

- auf der Tauernautobahn A 10 in Österreich die Tunnelgruppe Werfen, der Ofenauer und Hiefler Tunnel sowie der Reit- und Oswaldibergtunnel

- auf der deutschen A 7 Ulm - Füssen/Reutte der Grenztunnel Füssen.

- auf der deutschen A 8 Luxemburg - Saarlouis der Tunnel Pellinger Berg.

- auf der A 6 bei Lyon in Frankreich der Tunnel de Fourviere am zweiten Oktober-Wochenende

Immerhin wird die monatelange Sperre des Arlbergtunnels auf der österreichischen Schnellstraße S 16 am Freitagabend (29. September) aufgehoben.

ADAC: Aktuelle Verkehrslage

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieses Urlaubsfoto verstört auf den zweiten Blick - erkennen Sie, warum?
Ein scheinbar normales Urlaubsbild vom Strand "Maya Bay" in Thailand sorgt derzeit für Aufsehen. Warum? Schauen Sie einmal genau hin...
Dieses Urlaubsfoto verstört auf den zweiten Blick - erkennen Sie, warum?
Mehr als 4200 Münchner vermieten Unterkunft zum Oktoberfest
Zum Oktoberfest nach München werden wieder Tausende Besucher anreisen. Der Kampf um Hotelzimmer dürfte längst begonnen haben. Dass viele Münchner ihre privaten Wohnräume …
Mehr als 4200 Münchner vermieten Unterkunft zum Oktoberfest
Das sollten Sie über die Wiesn wissen
Ort der Sehnsüchte, Traum oder Alptraum: Am 22. September beginnt wieder das größte Volksfest der Welt. Aber wieso eigentlich Oktoberfest? Und wie erkennt Frau einen …
Das sollten Sie über die Wiesn wissen
Verlorene Welt und Touristenmagnet: Was passierte auf der Insel Hashima?
Dieser gruselige, verlassene Ort zieht Touristen an: Die heute völlig verlassene Insel war einst einer der am dichtesten bevölkerten Orte der Welt.
Verlorene Welt und Touristenmagnet: Was passierte auf der Insel Hashima?

Kommentare