Wasserverschwendung?

107 Meter in die Tiefe: Größter künstlicher Wasserfall der Welt

  • schließen

Unfassbare 108 Meter stürzt das Wasser entlang dieses Hochhauses hinab in die Tiefe. Aber was hat es mit diesem künstlichen Wasserfall überhaupt auf sich?

Auch interessant: Neuer Reisetrend: Wie der Blick aus dem Zelt um die Welt geht.

sca / glomex

Mehr als sieben: So beeindruckend sind unsere zahlreichen Weltwunder

Rubriklistenbild: © Rainer_Jensen / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei bestehender Krankheit keine Erstattung des Reisestornos
Verhindert eine unvorhergesehene Operation eine Urlaubsreise, springt die Reiserücktrittsversicherung ein. Anders ist es, wenn eine bestehende Krankheit vorliegt und ein …
Bei bestehender Krankheit keine Erstattung des Reisestornos
Diese zwei Worte bringen Ihnen beim Fliegen ein Upgrade
Ein Vielflieger will herausbekommen haben, wie Sie am schnellsten an ein Upgrade während einer Flugreise kommen. Doch wie soll das funktionieren?
Diese zwei Worte bringen Ihnen beim Fliegen ein Upgrade
Kreuzfahrt-News: Mehr Umweltschutz und neue Schiffe
Der Umwelt zuliebe: Immer mehr Reedereien wollen in Zukunft auf Einwegartikel aus Plastik verzichten und auf papierlose Buchungen umstellen. MSC hat vier …
Kreuzfahrt-News: Mehr Umweltschutz und neue Schiffe
Zimmermädchen enthüllt: Benutzen Sie nie gefaltetes Klopapier im Hotelzimmer
Sie kommen ins frisch gereinigte Hotelzimmer und freuen sich auf Ihren Aufenthalt. Sogar das erste Blatt Klopapier ist zu einem kleinen Dreieck gefaltet. Doch Vorsicht...
Zimmermädchen enthüllt: Benutzen Sie nie gefaltetes Klopapier im Hotelzimmer

Kommentare