+
Nimmt eine Fluggesellschaft ein minderjähriges Kind nicht mit, kann der gesamten Familie eine Entschädigung zustehen - sofern die Entscheidung der Airline nicht gerechtfertigt ist. Foto: Matthias Balk

Minderjähriger nicht befördert: Familie wird entschädigt

Es sollte ein Familienurlaub in den USA werden - doch, weil dem minderjährigen Sohn wegen eines angeblich ungeeignteten Passes der Flug verweigert wurde, fiel die Reise ins Wasser. Ein Gericht sprach der gesamten Familie jedoch eine Entschädigung zu.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wenn ein Minderjähriger von einer Airline zu Unrecht nicht befördert wird, steht jedem anderen begleitenden Familienmitglied eine Entschädigung zu. Das entschied das Landgericht Frankfurt am Main in einem Berufungsverfahren.

Das Gericht begründete sein Urteil damit, dass Eltern und Geschwistern damit praktisch ebenfalls die Beförderung verweigert worden sei. Darüber berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in der "ReiseRecht aktuell".

In dem verhandelten Fall (Az.: 2-24 S 53/14) wollte eine Familie mit zwei Kindern von München nach Los Angeles fliegen. Dem neunjährigen Sohn wurde aber der Zutritt zum Flieger verweigert, mit der Begründung, dass der Kinderreisepass nicht zur Einreise in die USA berechtige - was in diesem Fall nicht zutraf. Die Familie blieb somit in Deutschland. Die Airline zahlte nur eine Ausgleichszahlung nach EU-Recht für den Neunjährigen. Die Eltern verlangten aber auch eine Entschädigung für sich selbst und das Geschwisterkind. Zu Recht, entschied das Landgericht und revidierte damit das Urteil des Amtsgerichts.

Es sei den anderen Familienmitgliedern nicht zuzumuten, den Flug anzutreten und ein minderjähriges Kind allein am Flughafen zurückzulassen, erklärte das Gericht. Das sei auch für die Airline offensichtlich - die gemeinsame Beförderung der Familie stelle die Geschäftsgrundlage des Beförderungsvertrags dar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Wohltuendes Detox in den Bergen oder Massagen in königlichen Schlosshotels bieten die Gelegenheit nach der weihnachtlichen Schlemmerzeit fit ins Jahr 2018 zu starten.
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar
Um in Chile eine chilenische SIM-Karte im ausländischen Handy nutzen zu können, muss das Telefon vorher registriert werden. Anders ist eine Nutzung seit September 2017 …
Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar

Kommentare