Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben

Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben
+
Ab auf die Insel: Easyjet fliegt ab Mai von Berlin-Tegel nach Sylt. Foto: Paul Zinken/dpa

Airline-News

Mit dem Billigflieger nach Polen oder Sylt

Mit Ryanair nach Danzig und Kattowitz, mit Easyjet von Berlin nach Sylt: Die Billigflieger bieten neue Strecken an. Ein berüchtigter Flughafen im Himalaya bekommt derweil eine neue Landebahn. Neuigkeiten aus der Luftfahrtbranche im Überblick:

Köln (dpa/tmn) - Ryanair nimmt zum kommenden Winter mehrere neue Flugverbindungen von deutschen Flughäfen nach Polen auf. Ab Oktober geht es von Köln dreimal wöchentlich sowie von Dortmund zehnmal pro Woche nach Kattowitz (Katowice), wie die Fluggesellschaft mitteilt. Neu zum Winter ist auch eine Verbindung von Hamburg nach Danzig, die dreimal wöchentlich im Flugplan steht.

Easyjet fliegt zwischen Berlin und Sylt

Die Fluglinie Easyjet startet am 4. Mai eine Flugverbindung zwischen Berlin und der Nordseeinsel Sylt. Die neue Verbindung zwischen Berlin-Tegel und Sylt sei ab sofort buchbar und werde einmal pro Woche (samstags) bedient, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. Die Flüge kosten ab 39,99 Euro. Abflug von Berlin-Tegel ist 18.40 Uhr, Ankunft auf Sylt 19.55 Uhr. Die Flüge von Sylt starten um 20.40 Uhr, Landung in Berlin-Tegel ist um 21.55 Uhr. Die Sommerverbindung läuft bis zum 26. Oktober.

Flughafen Kathmandu renoviert die Piste

Die alte Piste des Flughafens Kathmandu in Nepal wird repariert. Die Renovierungsarbeiten am Tribhuvan International Airport beginnen am 1. April, berichtet das Luftfahrt-Portal "aeroTELEGRAPH". Dann werde zehn Stunden täglich zwischen 22.00 und 8.00 Uhr an der Start- und Landebahn gearbeitet. Das sorge auch für Änderungen an den Flugplänen einiger Airlines. Wie lange die Baumaßnahmen dauern werden, ist nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Mitarbeiter genervt von deutschen Touristen - "Menschen zweiter Klasse"
Eine Kreuzfahrt bedeutet für Passagiere Entspannung - für Mitarbeiter jedoch häufig Stress. Dieser werde durch das Verhalten mancher Reisender noch verstärkt.
Kreuzfahrt-Mitarbeiter genervt von deutschen Touristen - "Menschen zweiter Klasse"
Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Interessierte haben aber vorher die Gelegenheit, noch einen …
Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Kreuzfahrt-Passagiere erhalten geheimnisvolles Kuvert von Crew - das steckt dahinter
Auf manchen Kreuzfahrten bekommen Passagiere von der Crew einen kleinen Umschlag ausgehändigt, wenn sie das Schiff betreten. Doch was hat es damit auf sich?
Kreuzfahrt-Passagiere erhalten geheimnisvolles Kuvert von Crew - das steckt dahinter
Wer bestimmte Regeln auf der Kreuzfahrt nicht kennt, sollte besser daheim bleiben
Auf Kreuzfahrt gehen und luxuriös durch die Weltmeere schippern? Wenn Sie sich damit nicht auskennen, sollten Sie es wohl besser sein lassen.
Wer bestimmte Regeln auf der Kreuzfahrt nicht kennt, sollte besser daheim bleiben

Kommentare