+
Die MS "Hamburg" muss schon wieder in die Werkstatt. Diesmal wird eine Schiffsschraube repariert.

Reparatur in Belfast

MS "Hamburg" schon wieder beschädigt

Erst ein Motorschaden im Mittelmeer, jetzt eine Grundberührung vor Schottland: Die "Hamburg" erwischt es schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen. Derzeit wird das Schiff in Belfast repariert.

Bremen - Es ist der zweite Unfall innerhalb von zwei Wochen: Die MS "Hamburg" hat vor der Küste Schottlands den Grund berührt, wobei eine der Schiffsschrauben beschädigt wurde. Das Schiff war auf dem Weg von Dublin nach Tobermoy und konnte nach dem Unfall bis Belfast weiterfahren. Dort wird es repariert, bestätigte Plantours Kreuzfahrten.

Alle Passagiere wurden nach Hause geflogen. Die anstehende Kreuzfahrt ab Hamburg vom 15. bis 19. Mai wurde abgesagt. Die "Hamburg" soll nun am 19. Mai von Belfast nach Hamburg fahren und ab dort in die Ostsee aufbrechen.

Der jüngste Zwischenfall vor Schottland bedeutet bereits den zweiten Ausfall binnen kurzer Zeit: Erst Ende April hatte die "Hamburg" einen Motorschaden und musste im portugiesischen Hafen Portimão repariert werden. Eine neuntägige Seereise mit dem Ziel Hamburg musste abgesagt werden.

Die Ursache war damals keine Berührung des Grundes, sondern eine Verschmutzung im Maschinenraum. Diese war bereits im Hafen von Tanger festgestellt und zunächst behoben worden. Nachdem das Schiff in Richtung Portugal ausgelaufen war, verloren zwei der vier Maschinen an Leistung - wohl eine Spätfolge der Verschmutzung. Aus eigener Kraft schaffte es die "Hamburg" noch nach Portimão. Dort konnte der Motorschaden behoben werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Wohltuendes Detox in den Bergen oder Massagen in königlichen Schlosshotels bieten die Gelegenheit nach der weihnachtlichen Schlemmerzeit fit ins Jahr 2018 zu starten.
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr

Kommentare