+
Nach der sichern Landung in Mailand wurden die verletzten Passagiere ins Krankenhaus eingeliefert.

Zehn Sekunden des Schreckens

Horrorflug: 30 Verletzte nach Turbulenzen

Rom - Für die Passagiere war es ein Horrorerlebnis: Heftige Turbulenzen rüttelten eine Maschine der italienischen Fluglinie Neos Air so durch, dass über 30 Fluggäste verletzt wurden. 

Bei schweren Turbulenzen wegen eines Luftlochs über dem Atlantik haben sich Dutzende Passagiere leichte Prellungen und Schürfwunden zugezogen.

Prellungen und Schürfwunden: 30 Verletzte bei Turbulenzen auf Flug von Kuba nach Italien.

45 der 268 Passagiere einer Boeing der Fluggesellschaft Neos mussten nach ihrer Landung am Montagabend in Mailand in Krankenhäusern untersucht werden, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Die Maschine war auf dem Weg von Havanna nach Mailand gewesen, als das Flugzeug innerhalb von zehn Sekunden stark an Höhe verlor.

Nach Neos-Angaben wurde gerade das Essen an Bord ausgegeben, denn die Turbulenzen wären nicht auf den Wetterkarten verzeichnet gewesen.  

Teller seien durch die Kabine geflogen und nicht angegurtete Passagiere durch die Kabine gepurzelt. Es seien „zehn Sekunden des Schreckens“ gewesen, berichtete Passagier Edoardo De Lucchi, der mit Prellungen davongekommen war.

Niemand wurde schwer verletzt, die meisten der untersuchten Passagiere konnten rasch wieder entlassen werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidl übernimmt JT Touristik
Lidl will den insolventen Reiseveranstalter JT Touristik übernehmen. Um die gebuchten Reisen müssen JT-Kunden offenbar nicht bangen. Sie sollen wie geplant ausgeführt …
Lidl übernimmt JT Touristik
Was passiert mit Dingen, die am Flughafen-Check-In abgegeben werden?
Schwupps, ist es passiert - der Security-Check am Flughafen entdeckt das zu große Haarspray oder die Flasche Wasser, die an Bord verboten sind. Doch wo landen die?
Was passiert mit Dingen, die am Flughafen-Check-In abgegeben werden?
Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel
Wüste, Oasen, Wolkenkratzer und Strand - die Arabischen Emirate haben als Reiseländer einiges zu bieten. Daher sind sie bei Urlaubern längst kein Geheimtipp mehr. Und …
Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel
Angenehmes Baden im Roten Meer - Mittelmeer kühl
Das Mittelmeer kühlt ab. Nur im östlichen Teil taugen die Temperaturen noch zum Baden. Gut aufgehoben sind Wasserratten derzeit auch im Roten Meer, das 25 Grad erreicht. …
Angenehmes Baden im Roten Meer - Mittelmeer kühl

Kommentare