+
Sie wollen sehen, in welcher Villa Strache heimlich gefilmt wurde? Dann können Sie dort nun Urlaub machen.

Gewinnspiel

Nachrichtenportal verlost Aufenthalt in Strache-Villa auf Ibiza

  • schließen

Mit Krisen geht jeder anders um. Das Nachrichtenportal OE24 nimmt es humorvoll und verlost derzeit einen Urlaub in der Strache-Skandal-Villa auf Ibiza.

Zwei Nächte in der Skandal-Villa, in der Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus heimlich gefilmt wurden, verlost das Nachrichtenportal OE24 derzeit - und macht sich damit einen kleinen Spaß aus der Staatsaffäre.

Ibiza-Gewinnspiel: Zwei Tage in Strache-Villa verlost

Der Skandal um das Ibiza-Video Heinz-Christian Strache macht derzeit überall die Runde. Das österreichische Portal OE24 hat sich einen kleinen Spaß daraus gemacht und verlost nun einen Aufenthalt in der Villa, in der Strache heimlich gefilmt wurde. Zu gewinnen gibt es zwei Nächte in der Villa auf Ibiza, von 28. bis 30. Mai 2019.

Dazu heißt es von OE24: "ÖSTERREICH und oe24.at fliegen Sie und eine Begleitperson nach Ibiza. Dort wohnen Sie in dem derzeit berühmtesten Luxus-­Anwesen der Insel. Das Wohnzimmer mit dem Sofa, auf dem Strache in der feuchtfröhlichen Nacht saß, als er sich um seine Karriere redete, steht ­Ihnen zwei Tage lang zur exklusiven Verfügung." Schnell solle man sein, denn die Villa sei bereits für einen langen Zeitraum ausgebucht.

Lesen Sie hier: Urlaub auf Ibiza geht auch ohne Staatsaffäre: Tipps von Reiseexperten.

Das Haus sei wie folgt ausgestattet:

  • vier Schlafzimmer
  • vier Bäder
  • ­eigenes Gästehaus mit zwei Schlafzimmern
  • Traum-Pool

Interessierte können hier an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Video: Ibiza-Gate: Reise zu Skandal-Villa zu gewinnen

Auch interessant: Rund 1.000 Euro pro Nacht: Strache-Villa auf Ibiza kann über Airbnb gemietet werden.

sca

Fernweh? Das sind die schönsten Strände weltweit

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Experte rät davon ab, diesen Ort auf dem Kreuzfahrtschiff aufzusuchen
Kreuzfahrer sollten es an Tagen am Hafen vermeiden, einen Ort auf dem Schiff zu besuchen - es könnte viel ihrer Zeit fressen, wie ein Kreuzfahrt-Experte weiß.
Kreuzfahrt-Experte rät davon ab, diesen Ort auf dem Kreuzfahrtschiff aufzusuchen
Passagier verhält sich total skrupellos - Mitreisende will ihn anzeigen und fordert Kündigung von Stewardess
Im Flugzeug hat ein Passagier permanent gegen den Sitz seiner vor ihm platzierten Mitreisenden gehämmert. Diese will nun Konsequenzen ziehen und ihn anzeigen.  
Passagier verhält sich total skrupellos - Mitreisende will ihn anzeigen und fordert Kündigung von Stewardess
Falscher Buchstabe oder Zahlendreher: Tippfehler auf Flug-Tickets können teuer werden
Wenn auf dem Flug-Ticket aus Maximilian plötzlich Maximilan wird: Wer nicht nachzahlen will, sollte bei der Flug-Buchung genau achtgeben. Sonst wird es teuer.
Falscher Buchstabe oder Zahlendreher: Tippfehler auf Flug-Tickets können teuer werden
EuGH stärkt Passagierrechte bei Annullierung von Teilflügen
Eine Entschädigung für einen gestrichenen Teilflug konnte bisher nur am Abflug- und Ankunftsort geltend gemacht werden. Das EuGH räumt den Passagieren nun mehr …
EuGH stärkt Passagierrechte bei Annullierung von Teilflügen

Kommentare