+
Diesen Blick in Richtung Washington bietet die Aussichtsplattform des CEB Tower in Arlington. Foto: Adam Brockett/Legends

Im 30. Stock

Neue Aussichtsplattform mit Blick über Washington

Die US-Hauptstadt Washington hat mit dem Weißen Haus, dem Kapitol und dem Supreme Court viel zu bieten. All dies lässt sich nun von einer neuen Aussichtsplattform im CEB Tower betrachten.

Arlington (dpa/tmn) - Eine neue Aussichtsplattform im CEB Tower in Arlington bietet einen weit reichenden Blick über die US-Hauptstadt Washington. Das vollverglaste Observation Deck befindet sich im 30. Stock des Hochhauses, wie die Tourismusvertretung der Capital Region USA mitteilt.

Der CEB Tower liegt am Potomac River in Virginia wenige hundert Meter Luftlinie von der National Mall entfernt, Washingtons berühmter Museumsmeile. Der Turm ist aus der Hauptstadt heraus mit der Metro erreichbar. Das Tagesticket für den Besuch der Plattform kostet den Angaben zufolge 22 Dollar (etwa 19 Euro) pro Person.

Observation Deck im CEB Tower

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Sterne in Bangkok für Zwillingsköche aus Berlin
Die Berliner Köche Thomas und Mathias Sühring stehen seit 2008 in Bangkok am Herd. Seit knapp drei Jahren haben die Zwillinge ein eigenes Restaurant. Jetzt gibt es dafür …
Zwei Sterne in Bangkok für Zwillingsköche aus Berlin
Das sind die besten Kreuzfahrtschiffe des Jahres - doch eines überrascht
Aida, Tui Cruises oder MSC: Kreuzfahrten boomen. Entsprechend groß ist auch die Auswahl an Schiffen. Welches Schiff zu Ihnen passt, zeigen die Kreuzfahrt Guide Awards.
Das sind die besten Kreuzfahrtschiffe des Jahres - doch eines überrascht
Paris verbietet 2019 ältere Diesel in der Stadt
Schon seit einiger Zeit gibt es in Paris strenge Abgasregelungen. Reisende müssen sich nun darauf einstellen, dass ab Mitte 2019 im Großraum Paris keine alten Diesel …
Paris verbietet 2019 ältere Diesel in der Stadt
Viele Regionalzugstrecken noch Jahre ohne W-Lan
Von Funkloch zu Funkloch: Ist man im Nahverkehr der Deutschen Bahn unterwegs, lässt der Internet- und Mobilfunkempfang oft zu wünschen übrig. Das wird sich wohl auch …
Viele Regionalzugstrecken noch Jahre ohne W-Lan

Kommentare