+
Diesen Blick in Richtung Washington bietet die Aussichtsplattform des CEB Tower in Arlington. Foto: Adam Brockett/Legends

Im 30. Stock

Neue Aussichtsplattform mit Blick über Washington

Die US-Hauptstadt Washington hat mit dem Weißen Haus, dem Kapitol und dem Supreme Court viel zu bieten. All dies lässt sich nun von einer neuen Aussichtsplattform im CEB Tower betrachten.

Arlington (dpa/tmn) - Eine neue Aussichtsplattform im CEB Tower in Arlington bietet einen weit reichenden Blick über die US-Hauptstadt Washington. Das vollverglaste Observation Deck befindet sich im 30. Stock des Hochhauses, wie die Tourismusvertretung der Capital Region USA mitteilt.

Der CEB Tower liegt am Potomac River in Virginia wenige hundert Meter Luftlinie von der National Mall entfernt, Washingtons berühmter Museumsmeile. Der Turm ist aus der Hauptstadt heraus mit der Metro erreichbar. Das Tagesticket für den Besuch der Plattform kostet den Angaben zufolge 22 Dollar (etwa 19 Euro) pro Person.

Observation Deck im CEB Tower

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgelegene Ferienparadiese, wenig Besucher: Diese Inseln besucht fast keiner
Ferien abseits der Massen: Für ein echtes Robinson Crusoe-Gefühl sorgen Inseln mit begrenzten Besucherzahlen. Hier erfahren Sie, welche sich lohnen.
Abgelegene Ferienparadiese, wenig Besucher: Diese Inseln besucht fast keiner
Kreuzfahrt-Inspektionen: So sauber (und schmutzig) geht es auf den Schiffen zu
Kreuzfahrt-Inspektionen dienen zur Orientierung für Passagiere, auf welchen Schiffen hoher Standard an Sauberkeit und Hygiene herrscht. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Kreuzfahrt-Inspektionen: So sauber (und schmutzig) geht es auf den Schiffen zu
Weihnachtsmärkte beginnen immer früher
Die meisten Weihnachtsmärkte machen erst Ende November auf. Doch in manchen Städten im deutschsprachigen Raum geht es dieses Jahr so früh los wie noch nie. Was ist da …
Weihnachtsmärkte beginnen immer früher
Was Thomas-Cook-Kunden tun können
Der insolvente Reiseveranstalter Thomas Cook hat nun auch Reisen für 2020 abgesagt - für viele Urlauber platzen damit die Reisepläne für das kommende Jahr. Wie …
Was Thomas-Cook-Kunden tun können

Kommentare