+
Das neue Disney-Kreuzfahrtschiff

Das neue Disney-Kreuzfahrtschiff

Bald soll das zweite Schiff der Disney Cruise Line auf Junfernfahrt gehen. Für den letzten Schliff hat das Kreuzfahrtschiff "Disney Fantasy" am Ausrüstungspier im Werfthafen festgemacht. 

Die 340 Meter lange und 128.000 BRZ (Bruttoraumzahl) große "Disney Fantasy" ist der zweite Neubau der Meyerwerft für die Reederei Disney Cruise Line. Das Kreuzfahrtschiff bietet Platz für 4.000 Passagiere.

Das neue Kreuzfahrtschiff "Disney Fantasy"

Das neue Kreuzfahrtschiff "Disney Fantasy"

 

Lesen Sie mehr dazu:

Neu auf den Meeren 2012

Das Traumschiff live

Die Übergabe an die Reederei ist am 9. Februar in Bremerhaven geplant. Die Disney Fantasy startet am 31. März 2012 von ihrem Heimathafen Port Canaveral in Florida, USA, zur Jungfernfahrt in die Karibik.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pünktlichkeit: Deutsche Bahn verfehlt eigene Ziele - an diesen Bahnhöfen gibt es die meisten Verspätungen
Die Deutsche Bahn hat 2019 ihr eigenes Pünktlichkeitsziel verfehlt, wie ein Bericht der Bundesregierung zeigt. An diesen Bahnhöfen gibt es die meisten Verspätungen.
Pünktlichkeit: Deutsche Bahn verfehlt eigene Ziele - an diesen Bahnhöfen gibt es die meisten Verspätungen
Finger weg: Warum Sie auf einer Kreuzfahrt nie grüne Socken tragen sollten
Wer noch nie auf einer Kreuzfahrt war, der weiß es sicher nicht: Passagiere sollten an Bord keine grünen Socken tragen – und zwar aus einem bestimmten Grund.
Finger weg: Warum Sie auf einer Kreuzfahrt nie grüne Socken tragen sollten
Kreuzfahrten: TUI und Aida nehmen endlich Betrieb wieder auf - es wird sich Grundsätzliches ändern
TUI Cruises und Aida haben nun endlich den Neustart der Kreuzfahrt-Saison verkündet. Ab Ende Juli sollen dann die ersten Schiffe ablegen - mit grundsätzlichen Änderungen.
Kreuzfahrten: TUI und Aida nehmen endlich Betrieb wieder auf - es wird sich Grundsätzliches ändern
Warum Sandburgenbauen an diesen beliebten deutschen Stränden 1.000 Euro Strafe kosten kann
An den Stränden beliebter Ferienorte ist Sandburgenbauen verboten - wer dagegen verstößt, muss bis zu 1.000 Euro zahlen.
Warum Sandburgenbauen an diesen beliebten deutschen Stränden 1.000 Euro Strafe kosten kann

Kommentare