+
Mit der "Reise-Check-Karte" haben Reisende ihre Rechte im Brieftaschenformat immer dabei.

Neue Infokarte mit allen Rechten für Reisende

München - Die neue "Reise-Check-Karte", die Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner vorgestellt hat, passt in jede Breiftasche und klärt Reisende über ihre Rechte auf.

Reisende können ihre Rechte zukünftig im Geldbeutel bei sich tragen: Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner hat am Montag in München eine “Reise-Check-Karte“ vorgestellt. Sie enthält die wichtigsten Informationen zu den Passagierrechten bei Flugstornierungen, Zugausfällen und Fahrkostenerstattungen sowie konkrete Verhaltenstipps.

Bei Pannen mit Bahn oder Flugzeug sei es am wichtigsten, sich den konkreten Vorfall schriftlich vom Personal bestätigen zu lassen, erklärte Aigner. Eventuelle Ersatzansprüche müssten die Kunden dann an das jeweilige Unternehmen richten. Bei Verspätungen ab einer Stunde bekommen Bahnfahrer beispielsweise 25 Prozent ihrer Fahrkosten erstattet, für zwei Stunden Warten gibt es den halben Ticketpreis zurück.

Fluggäste werden erst ab einer Wartezeit von drei Stunden entschädigt, dafür wird ihnen aber der komplette Preis erstattet. Bei Unklarheiten oder Streitigkeiten mit den entsprechenden Verkehrsunternehmen können sich Reisende an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (söp) wenden. Dort wird ermittelt, ob und in welchen Umfang ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht. Die “Reise-Check-Karte“ kann im Internet heruntergeladen werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
Vorsicht vor Mücken in Ägypten. In dem Urlaubsland sind Menschen am Dengue-Fieber erkrankt. Das wird durch die Mücken übertragen. Wichtig für Urlauber ist deshalb ein …
Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
In Paris fließt Wasser mit Sprudel aus Brunnen
Sightseeing macht durstig. Deshalb hat sich die Touristen-Hochburg Paris etwas Besonderes einfallen lassen: In einigen Brunnen der Stadt fließt nun Sprudelwasser.
In Paris fließt Wasser mit Sprudel aus Brunnen
Gelbe Unterwäsche und Linsensuppe? Skurrile Silvesterbräuche weltweit
Bleigießen war gestern: Wer die Silvesternacht in fernen Ländern verbringt, ist überrascht, wie unterschiedlich die Nationen den Jahreswechsel verbringen.
Gelbe Unterwäsche und Linsensuppe? Skurrile Silvesterbräuche weltweit
Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?
Auch auf dem Kreuzfahrtschiff soll der Vierbeiner dabei sein. Doch was ist auf der Kreuzfahrt mit Hund eigentlich zu beachten - und darf er überhaupt immer mit?
Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?

Kommentare