+
Mit dem Geländewagen am Meer entlang: Das ist auf dem Great Beach Drive auf einer Länge von 200 Kilometern möglich.

Neue Route

200 Kilometer auf Sand nach Fraser Island

Sand statt Asphalt: Auf Australien-Urlauber wartet ein neues Erlebnis. Sie können über einen neuen Strandweg nach Fraser Island fahren. Bei Ebbe geht es im Geländewagen nonstop zur Sandinsel.

München - Fraser Island an der australischen Ostküste lässt sich jetzt über den neuen Great Beach Drive mit dem Geländewagen erreichen. Dabei geht es nonstop 200 Kilometer am Strand entlang auf die größte Sandinsel der Welt, teilt Queensland Tourism mit.

Die Strecke ist bei Ebbe erstmals ohne Unterbrechungen befahrbar und bietet eine Alternative zur Asphaltstraße. Lediglich die Meerenge zwischen Festland und Fraser Island wird mit einer Fähre überwunden. Die Insel zählt zum Weltnaturerbe der Unesco.

Ab Noosa führt die Sandpiste durch den Great Sandy Nationalpark bis zum Rainbow Beach und von dort weiter auf Fraser Island. Viele Anbieter in der Region haben geführte Touren im Programm. Mit einer Erlaubnis des Nationalparks können Mietwagenurlauber die Route mit einem Geländewagen aber auch auf eigene Faust befahren. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h. Informationen zum Great Beach Drive, über die Gezeiten und den aktuellen Zustand der Sandstraße gibt es unter.

Informationen zum Great Beach Drive (eng.)

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare