+
Gebeco bietet im kommenden Jahr auch Studienreisen nach Ungarn und in die Slowakei an. Foto: Ursula Dueren

Zehn Jahreskataloge für 2017

Neue Studienreisen und mehr Erlebnis-Kreuzfahrten bei Gebeco

Gebeco hat sein Programm für 2017 präsentiert. Es gibt viele neue Studienreisen und Reiseziele, mehr Erlebnis-Kreuzfahrten - und in manchen Ländern auch deutlich höhere Reisepreise.

Kiel (dpa/tmn) - Gebeco hat seine neuen Jahreskataloge für 2017 vorgestellt. Erstmals finden sich die Studienreisen der Marke Dr. Tigges in den jeweiligen Länderkatalogen, teilte der Veranstalter mit.

Das Angebot wurde außerdem um 32 Studienreisen erweitert, neue Ziele sind hier Ungarn und die Slowakei. 11 dieser Reisen sind dem Themenjahr "Legendäre Handelswege" gewidmet. So können Urlauber zum Beispiel die Seidenstraße oder die Via Appia in Italien erkunden. Gebeco bietet zudem wieder Rundreisen in die Ukraine sowie nach Tschechien, Andorra und Tonga in den Südsee an.

Außerdem hat Gebeco die Kooperation mit Tui Cruises ausgebaut: Im kommenden Jahr sind Reisepakete aus Kreuzfahrt und Landprogramm mit der gesamten "Mein-Schiff"-Flotte buchbar. Die Termine liegen zwischen Mai 2017 und März 2018. Das Konzept der Erlebnis-Kreuzfahrt hatte Gebeco im Juni 2015 eingeführt. Insgesamt hat der Kieler Reiseveranstalter für 2017 zehn Jahreskataloge aufgelegt.

Einige Reiseziele verteuern sich wegen der Währungsentwicklung deutlich, darunter Kuba (plus 20 Prozent), Island (plus 15 Prozent) und Japan (plus 15 Prozent). Günstiger werden etwa Brasilien (minus 9 Prozent) und die Türkei (minus 10 Prozent). In diesem Jahr waren bei Gebeco vor allem Reisen nach Kuba, Myanmar, Vietnam, Japan und Iran gefragt, so der Veranstalter. Südafrika, Namibia und Russland hätten ein Comeback gefeiert. Gelitten haben dagegen die Türkei, Frankreich und Ägypten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hotels schlagen Alarm: Klauen Sie diesen Gegenstand aus Ihrem Zimmer, müssen Sie teuer büßen
Immer mehr Luxushotels weltweit haben die Nase voll: Gäste stehlen ständig Matratzen aus den Zimmern! Wie die Urlauber das anstellen, erfahren Sie hier.
Hotels schlagen Alarm: Klauen Sie diesen Gegenstand aus Ihrem Zimmer, müssen Sie teuer büßen
Fluggast spürt plötzlich Schmerz im Bein - dann kommt es zum Notfall-Einsatz
Eine Passagierin verspürt an Bord eines United Airlines-Fluges ein Stechen im Bein. Als sie realisiert, woher der Schmerz kommt, wird ein Notfall-Einsatz ausgelöst.
Fluggast spürt plötzlich Schmerz im Bein - dann kommt es zum Notfall-Einsatz
Laos beschränkt Visa bei Einreise
Das kleine Land Laos in Asien bietet ein Visum bei der Einreise an. Doch an einigen Landgrenzen ist damit bald Schluss.
Laos beschränkt Visa bei Einreise
Das sind die teuersten Reiseländer 2019 - erster Platz überrascht
Wollen Sie sich Ihren Lebenstraum erfüllen - und einmal ein neues Land und neue Kulturen kennenlernen? Dann sollten Sie sich dieses Ranking genauer anschauen.
Das sind die teuersten Reiseländer 2019 - erster Platz überrascht

Kommentare