+
Wandern in Hessen: Der "Rheingauer Klostersteig" bietet eine 30 Kilometer lange Pilgerreise. Foto: Uwe Zucchi

Wanderroute über 30 Kilometer

Neuer Pilgerweg im Rheingau lockt Touristen mit Stempelpass

Wanderer in Hessen haben ab sofort eine neue Herausforderung. Der 30 Kilometer lange Pilgerweg nach Rüdesheim-Aulhausen bietet als Anreiz sechs Stempelstationen auf dem Weg. Wer es schafft, alle Stempel zu sammeln, bekommt eine besondere Erinnerung.

Oestrich-Winkel (dpa/tmn) - In Hessen gibt es einen neuen Pilgerweg: Der Rheingauer Klostersteig führt 30 Kilometer weit vom Kloster Eberbach bis zur Marienkirche in Rüdesheim-Aulhausen. Wanderer können einen Pilgerpass mit Stempelseiten nutzen, teilt Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus mit.

Wer unterwegs alle sechs Stempel sammelt, erhält am Ende das sogenannte Eberbacher Kreuz als Erinnerungsstück. Der Pilgerweg lässt sich in zwei Tagesetappen aufteilen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare