+
So wie in dieser Animation soll der Aussichtssteg Thrill Walk im Berner Oberland einmal aussehen. Animation: Schilthornbahn AG Foto: Schilthornbahn AG

Neuer Skywalk im Berner Oberland öffnet im Juli

Blick über die Wolken in schwindelnder Höhe: Ein neuer Skywalk eröffnet im Berner Oberland öffnet im Juli.

Berlin (dpa/tmn) - In der Bergwelt des Berner Oberlandes wird ein neuer Skywalk gebaut. Beim Thrill Walk handelt es sich um eine 200 Meter lange Stahlbaukonstruktion mit Glas- und Gitterböden, die am Schilthorn in 2677 Metern Höhe angebracht wird, erklärt Schweiz Tourismus.

Zu finden sein wird sie an der Mittelstation Birg der Schilthornbahn. Der Weg führt luftig an den Felsen vorbei, soll ganzjährig begehbar sein und am 9. Juli eröffnet werden.

Mitteilung von Schweiz Tourismus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Kommentare