+
So wie in dieser Animation soll der Aussichtssteg Thrill Walk im Berner Oberland einmal aussehen. Animation: Schilthornbahn AG Foto: Schilthornbahn AG

Neuer Skywalk im Berner Oberland öffnet im Juli

Blick über die Wolken in schwindelnder Höhe: Ein neuer Skywalk eröffnet im Berner Oberland öffnet im Juli.

Berlin (dpa/tmn) - In der Bergwelt des Berner Oberlandes wird ein neuer Skywalk gebaut. Beim Thrill Walk handelt es sich um eine 200 Meter lange Stahlbaukonstruktion mit Glas- und Gitterböden, die am Schilthorn in 2677 Metern Höhe angebracht wird, erklärt Schweiz Tourismus.

Zu finden sein wird sie an der Mittelstation Birg der Schilthornbahn. Der Weg führt luftig an den Felsen vorbei, soll ganzjährig begehbar sein und am 9. Juli eröffnet werden.

Mitteilung von Schweiz Tourismus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue "Norwegian Bliss" erhält Elektro-Kartbahn
Kreuzfahrt-Passagieren soll nicht langweilig werden. Deshalb rüsten die Reedereien ihre Schiffe auf. Die neue "Norwegian Bliss" bietet seinen Gästen eine Kartbahn, einen …
Neue "Norwegian Bliss" erhält Elektro-Kartbahn
"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen
Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen?
Die Insolvenz von Air Berlin dürfte sich auch auf Pauschalreisen auswirken. Wenn Flüge wegfallen, kann das den Urlaub vermiesen. Verbraucher haben aber Rechte.
Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen?
Wie gefährlich sind Luftlöcher während des Flugs wirklich?
Die häufigste Ursache für Turbulenzen an Bord eines Flugzeugs sind Luftlöcher. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Und wie sollten Passagiere damit umgehen?
Wie gefährlich sind Luftlöcher während des Flugs wirklich?

Kommentare