+
Luxus pur auf hoher See: Die "Seven Seas Explorer" wird eine Suite mit 360 Quadratmetern an Bord haben. Animation: Regent Seven Seas Cruises Foto: Regent Seven Seas Cruises

Neues für Kreuzfahrt-Urlauber: Luxus pur und Peter Maffay

Southampton (dpa/tmn) - Das ist etwas ganz Besonderes: Passagiere werden auf der "Seven Seas Explorer" eine Luxus-Suite mit 360 Quadratmetern buchen können. Ein Peter-Maffay-Konzert erleben Kreuzfahrer mit der "Queen Mary 2". Weitere Reise-Infos hier im Überblick:

"Seven Seas Explorer": Suite mit 360 Quadratmetern

Das Luxus-Kreuzfahrtschiff "Seven Seas Explorer" fährt ab dem 20. Juli 2016 zunächst im westlichen und östlichen Mittelmeer. Die Jungfernfahrt führt von Monte Carlo nach Venedig, teilt die Reederei mit. Das neue Flaggschiff von Regent Seven Seas Cruises bietet Platz für 750 Gäste. Alle Passagiere wohnen in Suiten. Die Regent Suite hat eine Fläche von 360 Quadratmetern, zwei Schlafzimmer, einen privaten Spa-Bereich mit Sauna und Dampfbad sowie einen Außenbereich mit 270-Grad-Aussicht.

Peter Maffay singt auf der "Queen Mary 2"

An Bord der "Queen Mary 2" singt wieder Peter Maffay: Vom 13. bis 18. September 2015 wird der deutsche Sänger auf der sechstägigen Fahrt ab Hamburg über Oslo und Göteborg drei Konzerte spielen, teilt die Reederei Cunard Line mit. Schon 2013 spielte Maffay eine Kreuzfahrt-Tour an Bord der "Queen Mary 2".

Mehr Regionales auf den Alaska-Kreuzfahrten

Princess Cruises will seine Kreuzfahrten nach Alaska noch authentischer gestalten. In der Sommersaison von Mai bis September steht deshalb mehr regionale Küche auf dem Speiseplan. Einheimische Krabbenfischer und Holzfäller erzählen von ihrer Arbeit. Und beim Klondike-Festival gibt es an Bord traditionelle Tänze. Im Sommer fahren 7 der 18 Schiffe der Princess-Flotte nach Alaska, teilt die Reederei mit.

Nicko Tours fährt erstmals vor der Dalmatinischen Küste

Der Flussreisen-Veranstalter Nicko Tours kreuzt in diesem Sommer erstmals vor der Dalmatinischen Küste Kroatiens. Dort fährt von Mai bis Oktober die neue MS "Princess Eleganza", teilt die Reederei mit. Das Schiff der Komfortklasse mit Platz für 36 Gäste fährt entweder vom kroatischen Opatija bis Kotor in Montenegro oder in umgekehrter Richtung.

Kombinierte Mittelmeer-Kreuzfahrten bei MSC

MSC bietet kombinierte Kreuzfahrten im Mittelmeer an: Auf den neuen MSC Grand Tours können Urlauber Reisen auf verschiedenen Routen und Schiffen miteinander verbinden, teilt die Reederei mit. Angeboten werden sieben kombinierte Kreuzfahrten mit vier Schiffen. Der längste Törn dauert 29 Tage. Die Transfers und der Gepäcktransport beim Schiffswechsel sind im Reisepreis inbegriffen, ebenso wie je nach Reisedauer bis zu drei Landausflüge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare