Auf kruize.de finden sich zahlreiche Tipps und Lesegeschichten aus der Welt der Kreuzfahrten. Foto: kruize.de

Neues Kreuzfahrtportal kruize.de am Start

Berlin (dpa/tmn) Ein neues Kreuzfahrtportal ist jetzt online gegangen. Unter kruize.de lesen sowohl Kreuzfahrtneulinge als auch erfahrene Kreuzfahrer Interessantes. Themen sind sowohl die Reisen auf hoher See als auch auf den Flüssen. Reportagen aus Destinationen wie der Antarktis, dem Mittelmeer oder der Karibik geben einen Ein- und Überblick über Ziele und Routen.

Servicetexte beantworten Fragen wie "Richtig Trinkgeld geben" oder "Das erste Mal an Bord - was muss ich wissen". Hafenporträts helfen Passagieren bei der Orientierung mit empfehlenswerten Restaurants, Shoppingadressen und Sightseeing-Tipps. Hinter dem Portal stehen der Moderator und Kreuzfahrtjournalist Uwe Bahn und das Berliner Medienhaus Raufeld Medien in Zusammenarbeit mit der dpa Deutsche Presse-Agentur.

Die Autoren von Kruize.de werden von Schiffstaufen berichten, von Reisen bloggen und auch über Hintergründe aufklären - etwa über die Umweltaspekte der Kreuzfahrt. Und unter der Rubrik "Kruize-Köpfe" findet die Fangemeinde Porträts von Kreuzfahrt-Kapitänen.

Reisende können auf dem Portal auch selber aktiv werden: Die Redaktion wird aus zugesandten Schiffsbildern und Videos die schönsten auswählen und sie auf der Seite veröffentlichen, teilten die Verantwortlichen auf der Reisemesse ITB (4. bis 8. März) in Berlin mit.

Hier geht es zu kruize.de

Webseite zur ITB

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an
Fische, die treppauf schwimmen, bekommt man nicht oft zu sehen. Möglich ist dies jedoch an der größten Fischaufstiegsanlage Europas in Geesthacht. Der Betreiber …
Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an
Mit diesen Reisen können Sie die Maifeiertage besonders gut nutzen
Für viele Urlauber ist der Mai der schönste Monat: Die Tage werden länger – und dieses Jahr gibt es für einige von uns gleich vier Feiertage im Mai. Zeit für Urlaub.
Mit diesen Reisen können Sie die Maifeiertage besonders gut nutzen
Scheintod-Ausstellung in Berlin
Aus gruseligen Filmen kennt man sie: Leichen, die doch nicht tot sind. Schon ab etwa 1750 zogen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel - mit …
Scheintod-Ausstellung in Berlin

Kommentare