Spectrum of the Seas verlässt Baudock.
+
Spectrum of the Seas verlässt Baudock

Innenausbau beginnt

Neues Kreuzfahrtschiff "Spectrum of the Seas" verlässt Baudock

Autoscooter auf hoher See. Nicht weniger und noch viel mehr können die Gäste auf dem neuen Kreuzfahrtschiff "Spectrum of the Seas" erleben.

Am Montagabend, 25. Februar 2019 verließ die "Spectrum of the Seas" gegen 21.20 Uhr den Baudock. Jetzt erst beginnt der Innenausbau.

Video: Hier verlässt die "Spectrum of the Seas" den Baudock

Code

Auch interessant: Schiffsarzt enthüllt Geheimnis der Kreuzfahrt-Köche, das Passagiere nicht wissen wollen. Und: Horror: 91 Passagiere auf Kreuzfahrt an Magen-Darm-Virus erkrankt.

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit 1. Juli: Das dürfen Sie bei der Einreise nach Spanien nicht vergessen
Spanien war unter den europäischen Ländern besonders vom Coronavirus betroffen. Nur sind Touristen wieder erlaubt - allerdings dürfen Flugreisende eine Sache auf keinen …
Seit 1. Juli: Das dürfen Sie bei der Einreise nach Spanien nicht vergessen
Ryanair verspricht Ticketerstattungen bis Ende Juli
Laut EU-Recht müssen Airlines den Ticketpreis innerhalb einer Woche erstatten, wenn sie Flüge stornieren. In der Corona-Krise wurde diese Frist jedoch oft nicht …
Ryanair verspricht Ticketerstattungen bis Ende Juli
Spanien-Urlauber müssen sich online registrieren
Urlaub am Mittelmeer ist wieder möglich. Doch vor der Reise müssen sich Reisende oft registrieren - so auch in Spanien. In Papierform ist die Anmeldung nur noch für …
Spanien-Urlauber müssen sich online registrieren
Fast 50 Euro für Döner: Beliebte Urlaubsdestination in der Türkei entsetzt mit horrenden Preisen
Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseländer unter Deutschen. Eine bekannte Halbinsel schockt aber nun mit horrenden Preisen, die Touristen zahlen sollen.
Fast 50 Euro für Döner: Beliebte Urlaubsdestination in der Türkei entsetzt mit horrenden Preisen

Kommentare