+
Schafe in der Nähe von Queenstown: Insbesondere die abwechslungsreiche Landschaft ist für viele ein Anreiz, um nach Neuseeland zu reisen. Foto: Alexander Missal

Etwa 20,50 Euro

Neuseeland verlangt künftig Eintrittsgebühr von Touristen

Es ist eine weite Reise, aber viele Deutsche nehmen sie auf sich, um Neuseeland kennen zu lernen. Ab Oktober wird für Touristen beim Betreten des Landes eine Gebühr fällig.

Rotorua (dpa) - Neuseeland - eines der Traumziele vieler Deutscher - verlangt von Touristen künftig eine Art Eintrittsgebühr. Von Oktober an müssen Urlauber bei der Ankunft eine Gebühr von 35 Neuseeland-Dollar (etwa 20,50 Euro) zahlen, wie Umwelt- und Tourismusministerium in Rotorua mitteilte.

Damit sollen zusätzlich etwa 47 Millionen Euro pro Jahr in die Staatskassen kommen. Das Geld soll in den Schutz von Umwelt und nationalem Erbe fließen.

Der Pazifikstaat auf der anderen Seite der Erdkugel hat nur 4,9 Millionen Einwohner. Vergangenes Jahr kamen 3,8 Millionen ausländische Urlauber ins Land, davon 101.000 aus Deutschland. Erwartet wird, dass spätestens 2025 die Marke von fünf Millionen Besuchern pro Jahr übertroffen wird. In jüngerer Zeit gab es zunehmend Klagen, dass die Infrastruktur des Landes darauf nicht eingerichtet ist.

Tourismus-Strategie der Regierung

Touristenzahlen 2018

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Towerbridge wird 125 Jahre alt
Die Tower Bridge wurde gebaut, um den Verkehr zu erleichtern und gleichzeitig den Zugang zu den geschäftigen Ufern Londons zu gewährleisten. Ausgestattet mit beweglichen …
Die Towerbridge wird 125 Jahre alt
Deutschland, Deine Urlaubstypen
Im Sommer an den Ostseestrand, im Herbst auf die Akropolis und im Winter ganz sportlich auf der Alpenpiste - kein Urlauber muss sich auf einen Typus festlegen lassen.
Deutschland, Deine Urlaubstypen
EuGH schränkt Rechte für Fluggäste bei Verspätung ein
In der EU gelten weitreichende Fluggastrechte: Bei stundenlangen Verspätungen haben Passagiere Anspruch auf Entschädigung. Die obersten EU-Richter sehen allerdings auch …
EuGH schränkt Rechte für Fluggäste bei Verspätung ein
Pep-Angebote für Kreuzfahrten: Was bedeuten sie und für wen lohnen sie sich?
Kennen Sie den Begriff Pep-Angebot? Wir erklären Ihnen, was er bedeutet und ob sich derartige Angebote für Kreuzfahrten und andere Reisen lohnen.
Pep-Angebote für Kreuzfahrten: Was bedeuten sie und für wen lohnen sie sich?

Kommentare