+
Rapper Bushido war von den Flugausfällen am verlängerten Pfingstwochenende betroffen.

Wegen Flugausfällen

"Nie wieder Airberlin": Bushido regt sich über Airline auf

  • schließen

Flugausfälle und Verspätungen für Airberlin-Passagiere am Pfingstwochenende: Auch Rapper Bushido war betroffen - der wollte das aber nicht auf sich sitzen lassen.

Update vom 8. September 2017: Gangsta-Rapper kontra AfD-Vizechefin. Diese Youtube-Diskussion sorgt für Aufsehen. Wir haben zusammengefasst, wie die Debatte zwischen Bushido und AfD-Frau Beatrix von Storch lief.

Viele Maschinen der Fluglinie Airberlin fielen am verlängerten Pfingstwochenende aus oder hatten Verspätung, da es derzeit an Maschinen sowie an Personal mangelt. Auch Rapper Bushido war davon betroffen. Dieser machte prompt seinem Frust in einem Video auf Facebook Luft.

"Die größte Blamage": Bushido lästert über Fluglinien

Allein am Pfingstmontag sollten sieben Flüge ausfallen, so ein Sprecher von Airberlin gegenüber dem News-Portal Huffingtonpost. Weitere 19 Flüge, meist Inlandsflüge, seien am Samstag und Sonntag gestrichen worden.

Auch den Rapper Bushido erwischten die Ausfälle der Fluglinie - was der 39-Jährige prompt zum Anlass nahm, um in einem Video auf Facebook richtig über die Airline herzuziehen. Nachdem es bei Airberlin auf einem Flug zurück nach Berlin zu Engpässen kam, wurde die Gruppe um Bushido in einen anderen Flieger umgebucht, einen der Fluglinie Alitalia. Auch für diese Airline hat der Rapper keine freundlichen Worte übrig.

So schreibt er über seinem Video in dem sozialen Netzwerk: "Airberlin ist die größte Blamage und ein f*** you an Alitalia!" In dem Video regt er sich darüber auf, bei Alitalia arbeite "das unhöflichste und unfreundlichste Personal", das er in seiner langjährigen Flugkarriere mitbekommen habe. 

An Airberlin und Alitalia hat er eine deutliche Nachricht: "Airberlin, ab jetzt: Ihr seid für mich gestorben. Nie wieder Airberlin. Alitalia ist eh schon pleite, können sie auch ruhig pleite sein. Das wird auf jeden Fall noch ein Nachspiel haben."

Sein Video wurde bisher fast 2.000 Mal kommentiert. Dort dort stoßen Bushidos klare Worte weniger auf Verständnis. Viele User halten seine Reaktion für übertrieben. So schreibt beispielsweise User Ricardo Zanot:

Und auch Nutzer Arne Bergmann findet Bushidos Läster-Attacke mehr als unangebracht:

User Philipp Corner macht sich lustig:

Doch auch Zustimmung und Lob ist unter den Stimmen der Kommentatoren zu finden. So Nutzer Igor Pavlovic etwa:

Auch interessant: Warum Passagiere die Crew der Airberlin auf ein Loch im Flugzeug aufmerksam machen musste, damit sie in eine andere Maschine gesetzt werden.

sca

13 Dinge, die Sie auf Reisen mit dem Flugzeug beachten sollten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen
Sie reisen in ferne Länder, lernen dort fremde Menschen kennen und entdecken mit ihnen zusammen das Reiseland. Durch die Hilfe von Einheimischen zahlen Schnäppchenjäger …
Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen
Flugticket storniert: Irisches Erstattungs-Recht unzulässig
Nicht immer können Reisende den gebuchten Flug auch antreten. Häufig bleiben Airline-Kunden dann auf den Kosten sitzen. Der Kunde einer irischen Fluggesellschaft, der …
Flugticket storniert: Irisches Erstattungs-Recht unzulässig
Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen
Der Herbst ist die Jahreszeit der Feinschmecker: Weintrinker fahren in den Norden, Bockbier-Liebhaber nach Franken. Und wer gerne Fisch mag, der lernt bei der …
Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen
Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen
Wer im Oktober den Großen Palast in Bangkok besuchen will, muss umplanen. Die ehemalige Königsresidenz bleibt den ganzen Monat geschlossen.
Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen

Kommentare