+
Auch im Mittelmeer An der Insel Mallorca ist das Wasser noch relativ kühl. Foto: Julian Stratenschulte

Noch keine Badetemperaturen auf den Kanaren

Die Außentemperaturen werden milder. Auch auf den Kanaren herrschen frühlingshafte Temperaturen. Zum Baden ist es dort allerdings noch zu kühl. Am wärmsten ist das Wasser derzeit rund um Mauritius, den Seychellen oder Malediven.

Hamburg (dpa/tmn) - Urlaub auf den Kanaren boomt. Noch ist das Meer dort aber ziemlich kühl. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) misst in dieser Woche nur 18 bis 20 Grad.

Wärmer ist es in Ägypten, wo das Rote Meer auf 23 Grad kommt. Wer noch mildere Badetemperaturen sucht, muss sich länger als vier Stunden in den Flieger setzen: Vor Thailand und um Sri Lanka zum Beispiel hat das Wasser 29 Grad. Auch die Karibik bietet beste Badewerte.

Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya

9-13

Algarve-Küste

15

Azoren

15-17

Kanarische Inseln

18-20

Französische Mittelmeerküste

11-14

Östliches Mittelmeer

16-18

Westliches Mittelmeer

12-16

Adria

9-14

Schwarzes Meer

5-8

Madeira

18

Ägäis

10-17

Zypern

17

Antalya

17

Korfu

14

Tunis

15

Mallorca

15

Valencia

15

Biarritz

12

Las Palmas

18

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer

23

Südafrika

22

Mauritius

33

Seychellen

31

Malediven

29

Sri Lanka

29

Thailand

29

Philippinen

23

Fidschi-Inseln

29

Tahiti

29

Honolulu

23

Kalifornien

11

Golf von Mexiko

27

Puerto Plata

25

Sydney

25

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?
Pasta, etwas Salat, ein trockenes Brot, Joghurt mit Kirschen: So in etwa sieht ein klassisches Bordmenü im Flugzeug aus, auf das die Passagiere oft sehnsüchtig warten. …
Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?
Erstmals nach 70 Jahren: MoMA in New York stellt Mode aus
Lange ist es her, dass das New Yorker Museum of Modern Art eine Mode ausstellte. Zwischen Bikinis, Jogginghosen, Smokings und Schuhen können sich Besucher ab Herbst …
Erstmals nach 70 Jahren: MoMA in New York stellt Mode aus
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Urlaub ist zur Erholung da, um neue Länder zu erkunden und fremde Kulturen zu entdecken. Doch nicht selten geht so ein Aufenthalt im vermeintlichen Urlaubsparadies nach …
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
München - Trotz der Verschärfung des Reisehinweises für die Türkei erwartet der Veranstalter FTI keine größeren Buchungsrückgänge für das Urlaubsziel.
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen

Kommentare