+
Maya Bay in Thailand - "The Beach"-Traumstrand bleibt geschlossen.

Maya Bay

"Noch nicht genug": "The Beach"-Traumstrand bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen

Der Traumstrand aus dem Hollywood-Film "The Beach" bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Thailands Behörden verlängerten das Besuchsverbot um unbestimmte Zeit.

Ursprünglich sollte die Maya Bay - so der offizielle Name des Strands auf der Insel Ko Phi Phi - schon seit dem 1. Oktober wieder geöffnet sein.

Maya Bay: "Es gab schon einigen Fortschritt, aber es ist noch nicht genug"

Die längere Schließung soll der Natur - insbesondere den Korallen - helfen, sich vom Ansturm von Millionen Touristen in den vergangenen Jahren zu erholen. "Es gab schon einigen Fortschritt, aber es ist noch nicht genug", sagte der Leiter des dortigen Nationalparks, Worapoj Lomlim. "Der Strand hatte fast 20 Jahre lang keine Pause von Touristen. Da reichen vier Monate nicht aus."

"The Beach" ist ein Film aus dem Jahr 2000 mit Leonardo DiCaprio. Das Original mit weißem Sand, türkisblauem Wasser und Palmen wurde seither regelrecht belagert. Teilweise waren dort Tausende Touristen jeden Tag. Viele stellten sich ins Wasser, um vor der Traumkulisse Selfies zu machen und brachen auch Korallen ab. Auch Plastikmüll schwamm herum. Zeitweise ankerten dort zuletzt Dutzende Boote.

Durch die Schließung entgehen den Behörden nach Schätzungen Einnahmen in Millionenhöhe. Nach Schätzungen sind es etwa zehn Millionen Euro pro Jahr. Zudem sind die Besitzer der Ausflugsboote erbost, die mit den Touristen seit vielen Jahren gutes Geld verdienten.

Auch interessant: Reisen vom Feinsten: Das sind die 100 besten Hotels der Welt 2018.

sca

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stewardess verrät Trick, wie man Gratisgetränk im Flugzeug bekommt - funktioniert er wirklich?
Bei vielen Fluggesellschaften sind Getränke nicht inklusive. Wie Passagiere dennoch einen Gratisdrink bekommen, verriet eine Flugbegleiterin.
Stewardess verrät Trick, wie man Gratisgetränk im Flugzeug bekommt - funktioniert er wirklich?
Skigebiete in den Alpen öffnen nach Wintereinbruch früher
Endlich ist es soweit: Die ersten Skigebiete in den Alpen öffnen - und das sogar früher als üblich. Wo Wintersportler schon auf die Piste dürfen.
Skigebiete in den Alpen öffnen nach Wintereinbruch früher
"Astor" verabschiedet sich vom deutschen Markt
Erst vor einigen Monaten stieß die "Vasco da Gama" zur Flotte von Transocean. Ein anderes, altgedientes Kreuzfahrtschiff des Anbieters wird künftig aber nicht mehr auf …
"Astor" verabschiedet sich vom deutschen Markt
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere entsetzt über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Eine Passagierin zahlt knapp 5.500 Euro für Flug-Tickets für sich und ihren Mann. Was die beiden auf ihren Sitzen vorfinden, ist jedoch unterirdisch.
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere entsetzt über Zustand der Sitze bei bekannter Airline

Kommentare