+
Auf dem Kreuzfahrtschiff „Crown Princess“ haben sich Dutzende Passagiere vermutlich mit einem Norovirus angesteckt.

Dutzende Passagiere erkrankt

Norovirus grassiert auf Kreuzfahrtschiff

San Francisco - Auf dem Kreuzfahrtschiff „Crown Princess“ haben sich Dutzende Passagiere vermutlich mit einem Norovirus angesteckt.

Eine Sprecherin der Reederei Princess Cruises teilte dem Sender KCBS am Dienstag mit, dass 37 Reisende erkrankt seien. Die vom Erreger verursachte Magendarm-Erkrankung äußert sich vor allem in Brechreiz und Durchfall. Wegen akuter Ansteckungsgefahr seien die Betroffenen von den übrigen Reisenden isoliert worden, hieß es.

Das Schiff mit mehr als 3000 Passagieren an Bord befindet sich auf einer einwöchigen Kreuzfahrt vor der kalifornischen Küste. Es war am Montag von San Francisco aus nach Santa Barbara abgefahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"The Beach" auf Ko Phi Phi könnte gesperrt werden
Seit Jahren beliebt bei Reisenden ist der berühmte Strand Maya Bay. Doch das hohe Touristen-Aufkommen sorgt für eine erhebliche Belastung des Korallenriffs. Die …
"The Beach" auf Ko Phi Phi könnte gesperrt werden
New York bekommt neues Fähren-Netz
New York gilt als Beton-Metropole, aber die Stadt hat auch mehr als 900 Kilometer Küste und viele Strände. Jetzt startet ein neues Fährsystem, das die Lage am Meer …
New York bekommt neues Fähren-Netz
Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten
Ihre Reise ist beendet und Sie möchten Ihr Flugticket entsorgen? Werfen Sie es nicht einfach in den Müll: Gerät es in falsche Hände, kann das schlimme Folgen haben.
Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten
"Boeing belly": Das passiert, wenn Sie im Flugzeug Cola trinken
Das Flugzeug ist gestartet, Sie sind bereits hoch über den Wolken und die Getränke werden verteilt. Jetzt ein kühle Cola - oder lieber doch nicht?
"Boeing belly": Das passiert, wenn Sie im Flugzeug Cola trinken

Kommentare