+
Norwegen

Norwegen

Oslo - Länderinformationen zu Norwegen auf einen Blick.

Bevölkerung: 4,4 Mio

Hauptstadt: Oslo

Sprache: Norwegisch (Bokmål u. Nynorsk) und Samisch

Einreise: Deutsche Staatsangehörige dürfen sich bis zu drei Monaten in Norwegen aufhalten und benötigen zum Aufenthalt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Minderjährige benötigen einen gültigen Kinderausweis, Kinderreisepass, Reisepass oder Personalausweis. Für Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr genügt auch die bis zum 1.11.2007 vorgenommene Eintragung in den Reisepass eines Elternteils.

Währung: Norw. Krone (NOK), 1 NOK=100 Øre

Zeit: Mitteleuropäische Zeit (MEZ):MEZ + 0 Stunden

Strom: In Norwegen bekommt man 220 V Wechselstrom. Die Steckkontakte in Norwegen sind wie in Deutschland.

Landesvorwahl: 0047

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Oslo
Oscars gate 45
N-0244 Oslo
Tel.: +47 23 27 54 00
Tel.: +47 23 27 54 30 (Passangelegenheiten)
Fax: +47 22 44 76 72

Kontakt: Fremdenverkehrsamt für Norwegen
Innovation Norway
Postfach 11 33 17
20433 Hamburg
Tel.: 01805 - 001548 (0,14 €/Min.)
Fax: 0049 (0)40 - 22941588

Internet: visitnorway.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?
Jeder Flughafen hat ein Kürzel. Das des Flughafen Münchens lautet MUC - ziemlich easy. Aber wie gut können Sie Städte weltweit ihren Flughafen-Kürzeln zuordnen?
Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Krasse Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein
Eine Boeing 777 war gerade in Amsterdam gestartet. Als die Maschine in einen Sturm geriet, passierte es: Das Flugzeug wurde vom Blitz getroffen.
Krasse Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein
Urlaub in Italien: Dolce Vita an Meer, See, Stadt und Gebirge
Historische Städte, romantische Sandstrände und italienische Kulinarik: So stellt man sich Urlaub in Italien vor. Die besten Orte und Zeiten für Italien-Reisen.
Urlaub in Italien: Dolce Vita an Meer, See, Stadt und Gebirge

Kommentare