Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz
+
Gewinnen Sie eine siebentägige Seereise mit einem Hurtigruten-Schiff entlang der norwegischen Westküste.

Ein norwegischer Wintertraum

Kenner sagen, es sei die schönste Seereise der Welt, die Fahrt mit den Hurtigruten, der berühmten Postschiff-Linie entlang der 2700 Kilometer langen Westküste Norwegens. Auch im Winter (denn so kalt, wie man glauben mag, ist es um diese Jahreszeit da oben gar nicht). Oder vielleicht gerade im Winter.

Schließlich führt die Reise ja auch dahin, wo die Rentiere und der Weihnachtsmann zuhause sind und wo das Polarlicht den Nachthimmel so theatralisch schön erleuchtet, als habe Petrus da oben tausend Laternen angezündet.

Das winterlich verschneite Norwegen ist ein Land, wie geschaffen für die melancholische Musik von Edvard Grieg. Im Schiffssalon sitzen, Solveigs Lied aus Peer Gynt hören, während draußen die Nebel wie Schleier über die Fjorde ziehen – das ist der Stoff, aus dem die Wintermärchen sind.

Die Traumreise beginnt in Bergen, der charmanten alten Hansestadt in Westnorwegen. Von dort geht es auf der einwöchigen Route nordwärts, unter anderem in die Jugendstil-Stadt Alesund, in die historische Krönungsstadt Trondheim, nach Harstad auf der Inselgruppe der Vesteralen und nach Hammerfest und Honningsvag ganz nah am Nordkap.

In manchen der 34 angesteuerten Orte (auf der Rückreise von Nord nach Süd sind es 33) liegen die Schiffe der Hurtigruten (der Name heißt übrigens wörtlich übersetzt „die schnelle Route“) viele Stunden vor Anker, in manchen nur ein paar Minuten, aber immer so lang, um die Fracht für die Küstenbewohner ein- und auszuladen. Als Verbindung der einsamen Region zur Außenwelt – so hatte die Geschichte der legendären Schiffahrtslinie vor mehr als 100 Jahren begonnen.

Und an einem dieser Tage, zwischen den Orten Nesna und Ornes, überquert das Hurtigruten-Schiff den Polarkreis. Wer das miterleben will, muss allerdings früh aufstehen. Es wird so um die 7.15 Uhr morgens sein, und stockdunkel – es sei denn, Petrus zündet da oben ein paar Laternen an. Wahlweise tuns aber auch Sterne...

ch

Die Reise-Infos:

Reiseziel:

Die Hurtigruten-Flotte verkehrt ganzjährig entlang der Westküste Norwegens. Touristen können die Strecke als Pauschale in Süd-Nord-Richtung von Bergen nach Kirkenes (sieben Tage) oder Nord-Süd-Richtung von Kirkenes nach Bergen (sechs Tage) buchen.

Anreise:

Mit Scandinavian Airlines SAS nach Bergen oder Kirkenes. Die Linienflüge können ab 295 Euro (Bergen) bzw. 365 Euro pro Person zur Hurtigruten-Schiffsreise dazugebucht werden. Über die Drehkreuze Kopenhagen und Stockholm deckt SAS ein umfassendes Streckennetz innerhalb Skandinaviens und Nordeuropas ab. Infos unter www.flysas.de

Reisezeit / Klima:

Obwohl sich Norwegen auf gleicher Höhe mit Sibirien und Alaska befindet, herrscht an der norwegischen Westküste im Winter, bedingt durch den wärmenden Golfstrom, ein vergleichbar mildes Klima mit durchschnittlichen Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt. Rund um Tromso geht die Sonne im Dezember und Januar nicht auf. Das ist die Zeit des Polarlichts.

Welcher Reisetyp?
Hurtigruten im Winter, das ist was für hoffnungslose Romantiker, die im Reisen mehr Sinn sehen, als im Winter in der Karibik schön braun zu werden.

Winter-Special:

Die siebentägige Hurtigruten-Reise „Norwegen – ein Wintermärchen“ kann mit Vollpension ab 525 bis 870 Euro pro Person gebucht werden, die sechstägige Variante ab 475 Euro, die zwölftägige Reise Bergen-Kirkenes-Bergen ab 950 Euro. INFO&BUCHUNG in Reisebüros oder direkt bei Hurtigruten, Tel. 040/376930, im Internet: www.hurtigruten.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie Ihr Smartphone nicht in Flugmodus stellen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz Geräte im Flugzeug, so denken viele. Und tatsächlich: Sie beeinträchtigen den Bordfunk - aber auf welche Weise?
Das passiert, wenn Sie Ihr Smartphone nicht in Flugmodus stellen
Zwei italienische Flughäfen im Herbst geschlossen
Wegen Bauarbeiten sind der Flughafen Venedig-Treviso und der sizilianische Flughafen Travani im Herbst geschlossen. Flugzeuge werden umgeleitet und ein Shuttle-Verkehr …
Zwei italienische Flughäfen im Herbst geschlossen
Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt
Am 22. Mai 2016 startete sie ihre Jungfernfahrt vom französischen Saint-Nazaire aus: Die "Harmony of the Seas" ist das weltweit größte Kreuzfahrtschiff.
Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion