+
Am Katschberg warten Abenteuer für die ganze Familie.

Herbsturlaub in Österreich

Herbsturlaub für die ganze Familie am Katschberg

Sonne, frische Höhenluft, Abenteuer und herzliche Gastgeber – die perfekte Mischung für die perfekte Familienregion. Das ist die Ferienregion Katschberg in Kärnten.

Im Herbst wird es hier zudem noch wunderbar bunt, wenn inmitten der farbenprächtigen Natur bei der Katschberger „HoamART“ die vielen Brauchtumsfeste und traditionellen Veranstaltungen stattfinden. Noch bis Mitte Oktober werden bei der HoamART auf den Almhütten drei bis vier Mal pro Woche die Instrumente ausgepackt und es wird nach Herzenslaune musiziert – und die Hüttenwirte servieren dazu deftige Spezialitäten. Da gibt es zum Beispiel Schafbratl. Lungauer Rahmkoch, Kärntner Erdäpfelnudeln, Reindling oder Krapfen mit „Henigschmoiz“ (Honigschmalz).

Tradition und Brauchtum am Katschberg erleben

Tradition erleben: Alphornbläser am Katschberg.

Doch nicht nur musikalische und kulinarische Höhepunkte warten auf die Besucher: So ganz nebenbei kann man dem Hufschmied, dem Schindelmacher oder dem Holzschnitzer über die Schulter schauen. Sollten die Hütten etwas weiter entfernt sein, begleiten Wanderführer die Besucher. Und diese „Bergfexe“ haben viel zu erzählen: Über Land und Leute, das Brauchtum und die Arbeit der Almbauern. Da können auch die Großen noch viel dazulernen. Dass man am Katschberg viel Wert auf Traditionen und Brauchtum legt, wird auch beim „Vogelscheuchen Kehraus“ deutlich. Dieser Brauch war lange in Vergessenheit geraten und lebt jetzt dank dem Engagement der Katschberger wieder auf. Immer öfter sieht man in den Gärten und auf den Feldern wieder Vogelscheuchen. Die Schönsten werden beim „Kehraus“ am 9. Oktober prämiert. Auch die kleinen Gäste sind herzlich eingeladen selbst Vogelscheuchen zu basteln.

Entdecken Sie die kulinarischen Besonderheiten der Region

Picknick am Katschberg.

Für die Erwachsenen steht am 10. Oktober als Abschluss der HoamART noch ein besonderes Highlight auf dem Programm: eine kulinarische Wanderung mit dem Starkoch Mike Süsser und Gourmetexperte und Restaurantbetreiber Josef Steffner. Die Wanderung führt über vier Genuss-Stationen am Katschberg: über den Gasthof „Alpina“, zur „Gamskogelhütte“, weiter zum Gasthof Bacher und zum Abschluss in die Pizzeria „Stamperl“. An den jeweiligen Stationen kochen Mike Süsser und Josef Steffner für ihre Gäste, auf den Wanderungen dazwischen begleiten Musiker die Wandersleute. Alternativ zum Fußweg stehen Pferdekutschen zur Verfügung. Das Menü bleibt ein Geheimnis. Doch eins ist sicher: die Besonderheiten der heimischen Küche stehen ganz weit oben auf der Karte.

Viele Abenteuer warten am Katschberg

Einfach traumhaft: Der Sonnenaufgang am Katschberg.

Auch wenn die HoamART Mitte Oktober zu Ende geht, der Herbst in der Ferienregion Katschberg hat darüber hinaus noch einiges zu bieten. Denn die herbstliche Naturlandschaft der Ferienregion Katschberg bleibt die Hauptattraktion für Familien. Da werden Verstecke im Wald erobert, Kletterfelsen erklommen und Staudämme in klaren Gebirgsbächen gebaut. Und hinter Felsen und Bäumen wartet so manches Abenteuer auf die kleinen Entdecker. Wie wäre es zum Beispiel mit Geo-Caching? Die moderne Schatzsuche ist nicht nur für die Kleinen ein großer Spaß. Ausgerüstet mit einem GPS-Gerät begibt man sich auf die Suche nach kleinen Schatztruhen, die im Gebiet des Berges Ainecks versteckt sind. Der Start der modernen Schnitzeljagd befindet sich auf dem Gipfel, den man bequem mit der Aineckbahn erreicht. Von dort aus tasten sich die Schatzsucher von Schatztruhe zu Schatztruhe bergab Richtung Ziel bei der Aineck-Talstation vor. Erfolgserlebnisse garantiert!

Katharina Glögl

Österreich im Herbst: Am Katschberg in Kärnten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
So unterschiedlich suchen Deutsche nach dem idealen Urlaub
Wenn es um das Thema Reisen und Urlaub geht, googelt Deutschland regional sehr unterschiedlich. Doch was wollen Deutsche dabei genau über ihre Reise erfahren? 
So unterschiedlich suchen Deutsche nach dem idealen Urlaub

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.