+
Sonne tanken im Skizentrum St.Jakob.

Skifahren und Sonne tanken

Osttirol: Viel Sonne und noch mehr Winter

Leere Pisten, tolles Panorama und keine Wartezeit an den Liften. Das sind die Skigebiete in Osttirol. Schauen Sie vorbei und erleben Sie Ihren Traumwinter.

Osttirol hat einiges auf der Haben-Seite zu verbuchen: Eine Extraportion Sonne, viele freie Pisten, keine Wartezeiten an den Liften und gleich sieben ausgezeichnete Skigebiete und sagenhafte 266 Dreitausender. Und das alles wird garniert mit der legendären Gastfreundschaft, die mehr als nur das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem I ist. Glücksgefühle sind beim Sonnenskilauf in Osttirol garantiert – und das nicht nur, weil Osttirol die sonnenreichste Region Österreichs ist!

Wer zum Sonnenskilauf nach Osttirol kommt, kann sich auf den Sonnenreichtum der Alpensüdseite bei gleichzeitiger Schneesicherheit freuen. Das Skizentrum Hochpustertal gilt dabei als Sonnen- und Schnee-Dorado. Der Sillianer Hausberg Thurntaler brilliert mit perfekt präparierten Pisten und Skihütten voll Osttiroler Gemütlichkeit. Genuss-Skifahrer, Familien, Freerider und Boarder ziehen hier abseits des Massenbetriebes weite Schwünge auf freien Pisten, die sich durch die Höhenlage (1.100–2.400 m) den ganzen Winter über in Topform zeigen. Eine permanent weiße Weste haben die abwechslungsreichen Pisten auch durch die Komplettbeschneiung bis ins Tal. Selbst die beiden "Maxi-Talabfahrten" nach Sillian (11 km) und Außervillgraten (9 km) sind bis ins Frühjahr glänzend in Form. Oben, auf 2.400 m Höhe, lässt sich das traumhafte Panorama mit Dolomitenblick und Blick über den Karnischen Kamm und die Villgrater Berge wohl am besten genießen. Oder natürlich auf einer der urgemütlichen Skihütten, die typische Osttiroler Spezialitäten kredenzen. Das Skizentrum Hochpustertal serviert Familien darüber hinaus einen echten Spar-Happen: Kindertarife bis 18 Jahre machen den Skitag für die ganze Familie erschwinglich.

Mehr zum Skizentrum Sillian/Hochpustertal

Angebot zum Sonnen-SkiHit Osttirol

Mit nur einem Skipass erleben Sie den uneingeschränkten Winter in den Osttiroler Skigebieten. Absolute Schneesicherheit, keine Wartezeiten, bestens präparierte und markierte Pisten und die meisten Sonnenstunden südlich der Alpen sind Garant für den Winterspaß für die ganze Familie.

Sonnenskilauf in Osttirol

Sonnen-SkiHit Short Stay – noch bis 22. April 2019 gültig

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 2 Tage Skipass SkiHit Osttirol

ab € 178,00 p.P. Zimmer mit Frühstück
ab € 285,00 p.P. 4 Stern Hotel mit Halbpension

Sonnen-Ski Hit Osttirol – noch bis 22. April 2019 gültig

  • 7 x Nächtigung inkl. Frühstück
  • 6-Tages Skipass "Ski-Hit Osttirol"

ab € 434,00 p.P. Zimmer mit Frühstück
ab € 684,00 p.P. 4 Stern Hotel mit Halbpension

Jetzt buchen!

Sonne tanken und Schnee genießen in Osttirol

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Urlaub in Deutschland: So günstig (und teuer) sind unsere Hallenbäder
Während des Urlaubs in Deutschland sollten Sie genau hinschauen: Die Preise für städtische Hallenbäder unterscheiden sich in Deutschland um bis zu 8,40 Euro.
Urlaub in Deutschland: So günstig (und teuer) sind unsere Hallenbäder
Strandfoto endet anders als geplant: Frau schreit plötzlich panisch - aus triftigem Grund
Türkisblaues Meer, weißer Sandstrand, eine Frau im weißen Bikini: Die perfekte Kulisse. Doch während alles auf einer Kamera festgehalten wird, gerät besagte Frau in …
Strandfoto endet anders als geplant: Frau schreit plötzlich panisch - aus triftigem Grund
Urlaubsfoto mit bitterem Ende: Eitelkeit macht Frau am Meer einen Strich durch die Rechnung
Eine Welle der Eitelkeit hat diese Frau wohl ergriffen, als sie sich für die Kamera in Szene setzte. Doch nicht nur das hat sie umgehauen.
Urlaubsfoto mit bitterem Ende: Eitelkeit macht Frau am Meer einen Strich durch die Rechnung
Lenin-Mausoleum in Moskau bis Mitte April geschlossen
Das Lenin-Mausoleum zieht viele Touristen an. Bis Mitte April können sie den Leichnam des Revolutionsführers jedoch nicht bestaunen. In der Einrichtung müssen derzeit …
Lenin-Mausoleum in Moskau bis Mitte April geschlossen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.