+
Kreuzfahrt abgesagt: Die "Norwegian Star" muss umfangreich modernisiert werden. (Symbolbild)

„Norwegian Star“

Panamakanal-Fahrt wegen Antriebsproblemen abgesagt

Norwegian Cruise Line hat eine Kreuzfahrt der „Norwegian Star“ durch den Panamakanal wegen Antriebsproblemen abgesagt.

Das Schiff sollte eigentlich am 12. April ab Los Angeles zu dem 15-tägigen Törn aufbrechen, teilte die Reederei mit. Nun wird es bis zum 26. April außer Dienst gestellt und repariert.

Erst vor kurzem war die „Norwegian Star“ umfangreich modernisiert worden. Auch der Azipod-Antrieb, der nun offenbar Problem gemacht hat, wurde während des Werftaufenthalts verbessert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare