+
Kreuzfahrt abgesagt: Die "Norwegian Star" muss umfangreich modernisiert werden. (Symbolbild)

„Norwegian Star“

Panamakanal-Fahrt wegen Antriebsproblemen abgesagt

Norwegian Cruise Line hat eine Kreuzfahrt der „Norwegian Star“ durch den Panamakanal wegen Antriebsproblemen abgesagt.

Das Schiff sollte eigentlich am 12. April ab Los Angeles zu dem 15-tägigen Törn aufbrechen, teilte die Reederei mit. Nun wird es bis zum 26. April außer Dienst gestellt und repariert.

Erst vor kurzem war die „Norwegian Star“ umfangreich modernisiert worden. Auch der Azipod-Antrieb, der nun offenbar Problem gemacht hat, wurde während des Werftaufenthalts verbessert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Urlaub mit Hund in Deutschland: Die beliebtesten Reiseziele
Urlaub in Deutschland ist bei vielen Deutschen beliebt. Gerade Hundebesitzer machen gerne Urlaub hierzulande. Doch wo geht das am besten und was ist zu beachten?
Urlaub mit Hund in Deutschland: Die beliebtesten Reiseziele
Gut jeder neunte Urlauber verreist im Sommer allein
Alleine in den Urlaub fahren? Für einige Deutsche ist das okay, wie eine Umfrage zeigt. Experten sehen im Alleinreisen sogar einen "weltweiten Trend".
Gut jeder neunte Urlauber verreist im Sommer allein
Kostbare Urlaubszeit: Entschädigung für falsches Hotel
Drei Tage in einem anderen Hotel - in einem Zimmer ohne Meerblick, aber mit Ekelfaktor. Das kann einem die Reise vermiesen, meint eine Familie und pocht auf …
Kostbare Urlaubszeit: Entschädigung für falsches Hotel
Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
Vorsicht vor Mücken in Ägypten. In dem Urlaubsland sind Menschen am Dengue-Fieber erkrankt. Das wird durch die Mücken übertragen. Wichtig für Urlauber ist deshalb ein …
Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen

Kommentare