United Airlines

Panik an Bord: Brennendes Triebwerk - Flugzeug muss notlanden

  • schließen

Die Passagiere dieser United Airlines-Maschine bekamen den Schock ihres Lebens: Unterwegs musste das Flugzeug notlanden - eine Turbine hatte Feuer gefangen.

Die Maschine mit 59 Passagieren an Bord war auf dem Weg vom US-amerikanischen Aspen nach Denver, als eine der Turbinen Feuer fing. Der Pilot musste die Maschine notlanden.

Glück im Unglück

Nachdem die linke Turbine Feuer gefangen hatte, konnte der Pilot die Maschine sicher am Flughafen landen, keiner der Passagiere kam zu Schaden. "Alle 59 Passagiere und Crew-Mitglieder haben das Flugzeug sicher verlassen und wurden zum Terminal gebracht", so ein Sprecher.

Ein Passagier, der ein Bild vom Flugzeug bei Twitter postete, sagte, dass der Motor erst nach der Notlandung Feuer fing. "Ein großes Dankeschön geht an Piloten und Besatzung, die die Passagiere sicher zurückgebracht haben", so der Passagier.

Auch andere Fluggäste haben zu dem Vorfall Fotos und Videos in den sozialen Netzwerken veröffentlicht, die zeigen, wie stark das Feuer der Turbine war:

Auch interessant: Auf einem Flug nach Teneriffa explodierten die Reifen des Flugzeug, am Flughafen brach das Chaos aus. Erfahren Sie außerdem alle wichtigen Infos rund um Flugbuchung und Sicherheit an Bord.

sca

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Rubriklistenbild: © Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seekrankheit auf der Kreuzfahrt: Was Sie dagegen tun können
Reisende, die zur Seekrankheit neigen, müssen nicht auf die Kreuzfahrt verzichten. Hier erfahren Sie, was Sie gegen die Krankheit auf See tun können.
Seekrankheit auf der Kreuzfahrt: Was Sie dagegen tun können
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst

Kommentare