+
Paris: Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt. Erbaut wurde der Eifelturm er von 1887 bis 1889 zum Anlass des hundertjährigen Jubiläums der französischen Revolution.

Paris: Polizei gegen Mini-Eiffeltürme 

Paris ist immer eine Reise wert. Und der Eiffelturm für Touristen ein Muss. Wer von einer Städtereise einen Miniatur-Eiffelturm mitbringen will, wird vorerst deutlich weniger Auswahl haben.

Die französische Polizei hat eine Bande von illegalen Souvenir-Verkäufern hochgehen lassen und riesige Mengen an Mini-Eiffeltürmen beschlagnahmt.

Sie fülle in einem Lagerraum der Polizei mehrere Dutzend Kubikmeter, berichtete die Tageszeitung “Le Parisien“ am Donnerstag.

Souveniers vom Zoll beschlagnahmt

Foto

Bei der Aktion gegen die fliegenden Händler seien rund 40 Personen festgenommen worden. Manche sollen bis zu 2000 Euro in der Woche verdient haben. Ein Sack mit 50 Mini-Eiffeltürmen wird unter den Straßenverkäufern für fünf Euro gehandelt. Touristen müssen dann bis zu zwei Euro pro Stück zahlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbegleiter warnt: Dieses Signal im Flugzeug "bedeutet ernsthafte Gefahr"
Flugbegleiter brauchen eine Art Geheimsprache, um in Notfällen unauffällig miteinander kommunizieren zu können. Dabei gibt es auch Codes, die Gefahr ankündigen.
Flugbegleiter warnt: Dieses Signal im Flugzeug "bedeutet ernsthafte Gefahr"
Ponant hat erste neue Kreuzfahrtjacht in Dienst gestellt
Eine Unterwasser-Lounge und eine Marina für Wassersportangebote - das sind die Highlights der "Le Lapérouse". Außerdem wird vor einer Panoramakulisse französische Küche …
Ponant hat erste neue Kreuzfahrtjacht in Dienst gestellt
So bekommen Sie dennoch Geld zurück, wenn Sie Ihren Flug stornieren müssen
Wer seinen Flug stornieren muss, für den ist dies meist ein Verlustgeschäft. Doch was die meisten nicht wissen: Sie können sich Steuern und Gebühren zurückholen.
So bekommen Sie dennoch Geld zurück, wenn Sie Ihren Flug stornieren müssen
Wer diese Stempel im Pass hat, kann an Flughäfen massive Probleme bekommen
Manchmal endet ein Urlaub schon bei der Grenzkontrolle am Flughafen: In einigen Ländern kann ein bestimmter Stempel im Pass bei der Einreise echte Probleme machen.
Wer diese Stempel im Pass hat, kann an Flughäfen massive Probleme bekommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.