Video

Riss-kant: Passagier sitzt an Flugzeug-Fenster, das nur mit Klebeband repariert wurde

  • schließen

Ein Passagier hat einen sehr turbulenten Flug hinter sich: Er musste neben einem gesprungenen Fenster sitzen, das lediglich mit Klebeband "repariert" wurde.

In einem Flugzeug der indischen Airline SpiceJet war es scheinbar zu einem Sprung in einem der Flugzeugfenster gekommen. Die Crew behalf sich damit, den Riss mit einem Streifen Klebeband zu kitten - zum Schrecken der Passagiere.

Auch interessant: Pilot erhält lebenslanges Flugverbot, nachdem er absolut gefährliche Aktion erlaubte. Und: Flugbegleiterin garantiert: Mit diesem Trick kriegen Sie an Bord ein Gratis-Getränk.

sca / glomex

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Angestellte von Kreuzfahrtschiffen haben es nicht immer leicht. Ihre Aufgabe ist es, Passagieren Wünsche zu erfüllen. Doch nicht immer geschieht dies gern.
Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Schlosspark Pillnitz wieder "Christmas Garden"
Schloss Pillnitz in Dresden ist seit dem Barock eigentlich eine Stätte sommerlicher Lustbarkeit. Zigtausende Lichter machen den Park nun wieder im Winter zum …
Schlosspark Pillnitz wieder "Christmas Garden"
Warum Sie auf einer Kreuzfahrt niemals grüne Socken tragen sollten
Wer noch nie auf einer Kreuzfahrt war, der weiß es sicher nicht: Passagiere sollten an Bord keine grünen Socken tragen – und zwar aus einem bestimmten Grund.
Warum Sie auf einer Kreuzfahrt niemals grüne Socken tragen sollten
Mann jagt Frau über Kreuzfahrtschiff und bricht ihren Kiefer - Verhaftung
Ein Mann wird auf einem Kreuzfahrtschiff verhaftet, weil er eine Frau über das Deck jagte und ihr anschließend den Kiefer brach. Doch was war passiert?
Mann jagt Frau über Kreuzfahrtschiff und bricht ihren Kiefer - Verhaftung

Kommentare