+

"Respektloses Verhalten"

Passagier wird kurz vor Abflug des Flugzeugs verwiesen

Kurz vor dem Abflug eines Lufthansa-Flugzeugs in Rio de Janeiro ist ein Passagier wegen seines Verhaltens aus der Maschine gewiesen worden.

Frankfurt/Main - Ein Lufthansa-Sprecher sagte am Dienstag zu dem Vorfall von Anfang Mai, dass sich der Mann rücksichts- und respektlos verhalten habe. Andere Fluggäste hätten sich beschwert.

Mehrere Versuche, mit dem Mann ins Gespräch zu kommen, seien erfolglos geblieben. Daraufhin habe der Kapitän aus Sicherheitsgründen entschieden, dass der Passagier nicht nach Frankfurt mitfliegen dürfe. Er sei vom Sicherheitsdienst aus dem Flugzeug geleitet worden.

Zuvor hatte die Schweizer Boulevard-Zeitung „Blick“ über den Vorfall berichtet. „Ich habe doch nur gelacht und geschäkert“, sagte der Geschäftsmann dem Blatt.

dpa

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seekrankheit auf der Kreuzfahrt: Was Sie dagegen tun können
Reisende, die zur Seekrankheit neigen, müssen nicht auf die Kreuzfahrt verzichten. Hier erfahren Sie, was Sie gegen die Krankheit auf See tun können.
Seekrankheit auf der Kreuzfahrt: Was Sie dagegen tun können
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst

Kommentare